Google+
Sonntag, 25. Februar 2018



  •    

       

         
    Registrieren Passwort vergessen!
Startseite
News
Artikel
Links
   
           Battlefield 2018 - Nächster...
           Final Fantasy XV: PC-Demo er...
           Kingdom Come: Deliverance - ...
           Burnout Paradise: Remastered...
           Shaq Fu: A Legend Reborn - S...
           FIFA 18: Spiel wird immer ka...
           At Sundown: Top-Down-Shooter...
           Far Cry 5: Neues Gameplay ze...
           The Surge 2 - Das Sci-Fi-Dar...
             Pro Evolution Soccer 2013 - ...
             ANNO 2070 - Patch 1.04...
             Angry Birds Space - Demo...
             Jagged Alliance: Back in Act...
             King Arthur II - Demo...
             Driver: San Francisco - Patc...
             Assassin's Creed: Revelation...
             PES 6 - Phoenix Patch...
              Fussball Manager 12: Update...
Download
Linktext
Forum
 
News » Battlefield 2018 - Nächster Ableger auf dem EA-Play-Event spielbar
News

Battlefield 2018 - Nächster Ableger auf dem EA-Play-Event spielbar
23.02.2018 - 14:49 von Johannes Keuschnig









Nachdem Entwickler Dice sich im Krieg der Sterne getummelt hat, wird es nun Zeit zum altbewährten Schlachtfeld zurückzukehren. Zwischen dem 9. und 11. Juni 2018 findet wieder mit der EA Play 2018 eine hauseigene Veranstaltung des Publishers statt, auf der auch das neue Battlefield spielbar sein wird.




Wie schon im letzten Jahr wird EA die Play nutzen, um das Line-Up des Publishers zu präsentieren. Dazu gehören neben neuen Battlefield natürlich die üblichen Sportmarken wie Madden, Fifa, NHL und Co. Nicht zu vergessen Biowares Mammutprojekt Anthem.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Final Fantasy XV: PC-Demo erscheint am 26. Februar und Vorbestellerboni bekannt
News

Final Fantasy XV: PC-Demo erscheint am 26. Februar und Vorbestellerboni bekannt
22.02.2018 - 16:36 von Johannes Keuschnig









Titel: Final Fantasy XV
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Genre: Rollenspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 06.05.2018
Offizielle Seite

Square Enix hat angekündigt, dass ab dem 26. Februar eine spielbare Demo zu Final Fantasy XV Windows-Version verfügbar sein wird. Diese beinhaltet das komplette Kapitel 1 und erlaubt den Spielern, das Tutorial und die anfänglichen Aufgaben des Abenteuers zu erleben. Zudem wurden exklusive Vorbesteller-Boni der Windows-Version enthüllt:

Steam
  • Spieler, die das Spiel bis zum 1. Mai über STEAM vorbestellen, erhalten das"HALF-LIFE-Pack" mit folgenden Inhalten:
    • Ein Kostüm für Noctis im Spiel, das auf Gordon Freeman basiert, dem Star des legendären Ego-Shooters HALF-LIFE. Das Set besteht aus dem HEV-Anzug, der Physikerbrille und der Brechstange.
    • Das "HALF-LIFE-Pack" ist auch für die Mehrspieler-Erweiterung FINAL FANTASY XV: GEFÄHRTEN verfügbar.
  • Spieler, die das Spiel über STEAM vorbestellen, erhalten zudem als Bonus das "FFXV: Modepack" mit einer Auswahl an T-Shirts für Noctis:
    • Das Shirt »Episode Gladiolus«, welches die Stärke erhöht
    • Das Shirt »Episode Prompto«, welches die LP-Regeneration verbessert
    • Das Shirt »Episode Ignis«, welches die kritische Trefferrate erhöht
    • Das Shirt »Episode Gefährten«, welches das LP-Maximum erhöht

Origin
  • Spieler, die das Spiel über Origin vorbestellen, erhalten als Bonus den „FFXV: Regalia-Dekopack", welcher ein Set mit mehreren Stickern zur Individualisierung des Regalias enthält, die Gladiolus, Prompto und Ignis, sowie die Männer und Frauen der Königsgleve feiern.

Microsoft Store
  • Die Speicherdaten der Windows 10-Version von FINAL FANTASY XV WINDOWS EDITION sind kompatibel mit der Xbox One-Version von FINAL FANTASY XV. Außerdem wird ein Update für die FINAL FANTASY XV WINDOWS EDITION nach der Veröffentlichung Cross-Play zwischen Windows 10 und Xbox One für FINAL FANTASY XV: GEFÄHRTEN ermöglichen.
  • Spieler, die das Spiel über den Microsoft Store vorbestellen, erhalten als Bonus das „FFXV: Battlepack", welches Dodanuki enthält, ein Schwert, das die Abwehr der Gegner mit jedem Treffer senkt. Das Pack enthält auch 10 Phönixfedern und 10 Elixiere.

Die neuen Features der FINAL FANTASY XV WINDOWS EDITION im Überblick:
  • Insomnia-Ruinen - ganz neue Nebenaufgaben und Gegner wie Kerberos und Omega werden auf der erweiterten Karte der Hauptstadt von Insomnia zur Verfügung stehen. Spieler können sich auch an einem Kampf mit den lucischen Königen versuchen.
  • Ein frei steuerbares Königliches Boot, das die Welt von Eos erweitert und es den Spielern ermöglicht, das Gebiet zwischen Kap Caem und Altissia zu erkunden. Spieler können vom Boot aus angeln und neue Fische sowie Rezepte entdecken.

  • Ein neues Accessoire, das die Aktion „Königswaffen EX" aktiviert - Spieler können mächtige Attacken entfesseln, solange die Königswaffen beschworen sind. Nachdem Spieler alle Königswaffen gesammelt haben, können sie in einem nicht identifizierten Teil der Welt ein Accessoire finden, das Zugriff auf die Königswaffen EX gewährt.

  • Ein neuer Kameramodus aus der Egoperspektive, mit dem die Spieler das Spiel aus Noctis' Sicht erleben können.

  • Über ein Dutzend Inhalte zum Herunterladen, darunter Waffen, Lackierungen für den Regalia und Gegenstandssets.

  • Alle derzeitigen Inhalte des Season Pass, inklusive: EPISODE GLADIOLUS, EPISODE PROMPTO, FINAL FANTASY XV: GEFÄHRTENund EPISODE IGNIS

  • Galerie - Spieler können sich die „Kosmogonie"-Geschichten, die in FINAL FANTASY XV verstreut sind, erneut ansehen. Zusätzliche lokale Mythen und Legenden werden ebenfalls an verschiedenen, neuen Orten untergebracht. Durch diese kann der Spieler mehr über die Welt erfahren.

  • Eine Mission zum Erhalt und zur Verstärkung des Regalia Typ-D

Final Fantasy XV ist bereits für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Am 06. März erscheint das Rollenspiel dann auch für den PC.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Kingdom Come: Deliverance - Rollenspiel hat bereits die Millionenmarke erreicht
News

Kingdom Come: Deliverance - Rollenspiel hat bereits die Millionenmarke erreicht
22.02.2018 - 15:16 von Johannes Keuschnig









Titel: Kingdom Come: Deliverance
System: PC, PS4, One
Entwickler: Warhorse Studios
Publisher: -
Genre: Rollenspiel
USK/PEGI:- / -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 13.02.2018

Für Kingdom Come: Deliverance läuft es momentan richtig gut. Die Spieler verzeihen dem Titel auch so manche Bugs und dennoch kommt das Rollenspiel offenbar gut an und scheint auch die Verkaufserwartungen der Entwickler zu erfüllen.

Erst kürzlich wurde bekanntgegeben, dass sich von Kingdom Come: Deliverance bereits fast 500.000 Exemplare verkauft haben. Diesbezüglich sagte Game Director Daniel Vavra, dass man intern die Millionenmarke auch erwartet. Dies scheint nun eingetreten zu sein - und zwar bereits nach nur etwas mehr als einer Woche seit dem Release.

Laut einem neuen Bericht von Lupa liegt Kingdom Come: Deliverance nämlich mittlerweile bei mehr als einer Million Verkäufen und hat damit einen wichtigen Meilenstein erreicht. Das erreichte Ergebnis wurde von Martin Fryvaldsky, CEO der Warhorse Studios, bestätigt. Wo man ganz konkret liegt, lässt sich derzeit aber noch nicht sagen, denn die genauen Zahlen werden aktuell noch kalkuliert und hochgerechnet.

Für die Zukunft liegt der Fokus bei Warhorse Studios auf dem Support des Rollenspiels. Die Spieler sollen regelmäßig neue Inhalte bekommen. Auch nach dem 23 GB schweren Day-One-Patch und dem folgenden Update gilt es zudem weitere Bugs zu fixen. Darüberhinaus wird das umstrittene Speichersystem nochmals überarbeitet.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Burnout Paradise: Remastered-Version in 4K und mit allen DLCs angekündigt
News

Burnout Paradise: Remastered-Version in 4K und mit allen DLCs angekündigt
21.02.2018 - 10:35 von Johannes Keuschnig









Titel: Burnout Paradise Remastered
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Criterion
Publisher: Electronic Arts
Genre: Rennspiel
USK/PEGI: -
Spieler: -
Release: 16.03.2018
Offizielle Seite

Electronic Arts und Criterion haben mit Burnout Paradise Remastered eine aufgehübschte Version des ursprünglich im Jahr 2008 für PS3 und Xbox 360 erschienenen Action-Rennspiels angekündigt. Das Spiel enthält neben dem Hauptspiel sämtliche DLCs sowie die "Big Surf Island"-Erweiterung und wird darüber hinaus grafisch aufgepeppt, auf PS4 Pro und Xbox One X läuft der Titel somit in 4K und mit 60 pro Sekunde.

Alle acht Addons aus Burnout Paradise Remastered im Überblick:
  • Cagney (zusätzliche Challenges und Online-Rennen)
  • Party Park (Multiplayer-Herausforderungen)
  • Burnout Bikes (Motorräder und Tag/Nacht-Zyklus)
  • Boost Specials (zwei neue Fahrzeuge mit einzigartigen Boost-Systemen)
  • Legendary Cars (4 »Kultautos«, zum Beispiel eine Hommage an den DeLorean aus Zurück in die Zukunft)
  • Toys (8 Spielzeug-Autos und ein Spielzeug-Motorrad)
  • Cops and Robbers (Verfolgungsrennen und »Capture the Flag«, Polizeitautos)
  • Big Surf Island (komplett neuer Stadtbezirk)

Der Ankündigungstrailer zu Burnout Paradise Remastered zeigt einige actionreiche Spielszenen aus dem Rennspiel. Der Relase der PS4- und Xbox One-Versionen von Burnout Paradise Remastered ist für den 16. März 2018 geplant, später im Jahr wird der Titel auch auf dem PC erscheinen.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Shaq Fu: A Legend Reborn - Sequel des "schlechtesten Spiels aller Zeiten" kommt
News

Shaq Fu: A Legend Reborn - Sequel des "schlechtesten Spiels aller Zeiten" kommt
16.02.2018 - 10:37 von Johannes Keuschnig









Titel: Shaq Fu: A Legend Reborn
Plattform: PC, PS4, One, Switch
Entwickler: Saber Interactive
Publisher: -
Genre: Beat 'em' Up
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: Frühjahr 2018

Heutzutage bekommt ja alles irgendwie ein Remake, Reboot oder Remaster, aber Entwickler Saber Interactive geht da noch einen Schritt weiter. Das Studio veröffentlicht nämlich dieses Jahr eine Neuauflage von Shaq Fu, was seit 1994 als eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten gilt. Fairerweise sollte man sagen dass die neue Umsetzung eigentlich Shaq Fu: A Legend Reborn heißt und laut Entwickler nicht so ein Debakel werden soll.

Der aktuelle Trailer zu A Legend Reborn nimmt das originale Shaq Fu auch ordentlich aufs Korn. Nicht weniger als "wirklich scheiße" wird das ursprüngliche Spiel betitelt, der Nachfolger soll Shaqs Vermächtnis nun aber wieder ins rechte Licht rücken.

"Wir wissen, dass es da draußen Hardcore-Fans gibt, die sehnsüchtig darauf warten die harte Action des neuen Shaq Fus hautnah zu erleben und wir freuen uns darauf, uns mit Wired Productions zusammenzutun, um das Spiel noch dieses Frühjahr in die Hände der Spieler zu bringen", sagt Matt Karch, CEO bei Saber.

Leo Zullo, Managing Director bei Wired Productions meint: "Shaq Fu hatte einen unglaublichen Einfluss auf die Geschichte der Videospiele und wir freuen uns sehr, nun Teil des Teams zu sein, das Shaq jetzt auch seinen Platz in der Zukunft der Videospiele verschaffen wird."

In der neuen Interpretation boxen und kicken wir uns in der Rolle von Shaquille O'Neal durch die Straßen von Hollywood und treten mit Waffen wie Katanas, Shuriken-Wurfsternen oder Baseballschlägern gegen hunderte von Schurken und fiese Bossgegner. Das grundsätzliche Spielprinzip bleibt dementsprechend vorhanden.

Die meiste Kritik bekam der Vorgänger wegen des viel zu hektischen Gameplays und auch die Story fanden viele damals zu absurd, in der Shaq auf dem Weg zu einem Basketball-Spiel in Tokyo in eine andere Dimension gesaugt wird, um dort eine Mumie zu bekämpfen. Für heutige Maßstäbe wenn man einen Fun/Trash-Faktor berücksichtigt, wäre das sogar schon wieder cool.

Shaq Fu: A Legend Reborn erscheint im Frühjahr 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch. Für die Switch gibt es zudem eine Besonderheit. Da Saber Interactive auch für den Titel NBA Playgrounds verantwortlich war, bekommt jeder der dieses Spiel auf der Nintendo-Konsole besitzt, Shaq Fu: A Legend Reborn bei Release kostenlos dazu.



Quelle: Pressemeldung
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » FIFA 18: Spiel wird immer kaputter - Weltmeister pausiert Karriere, weil er das Spiel hasst
News

FIFA 18: Spiel wird immer kaputter - Weltmeister pausiert Karriere, weil er das Spiel hasst
14.02.2018 - 10:35 von Johannes Keuschnig









Titel: FIFA 18
Plattform: Multi
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Genre: Sport
USK/PEGI: -
Spieler: -
Release: 29.09.2017
Offizielle Seite

FIFA-Spieler haben es schon öfters gesagt und nun bekommen die Fans auch eine professionelle Bestätigung. Es geht nämlich um den altbekannten Vorwurf das EA sein jährliches FIFA immer nach Release kaputt patcht. Auch FIFA 18 macht hierbei keine Ausnahme und ist laut dem amtierenden FIFA-Weltmeister Corentin "RocKy" Chevrey schlimmer denn je.

Chevrey hasse diese FIFA-Version sogar, weshalb er jetzt einen konsequenten Schritt geht. Über Twitter verkündete der Weltmeisterschaft, dass er vorerst eine Pause von FIFA 18 nehmen möchte - und das, obwohl die Qualifikation für die kommende WM aktuell in vollem Gange ist. Dabei übt er auch in heftige Kritik an Electronic Arts.

"Ich habe mich gezwungen, FIFA 18 zu spielen, seit es raus gekommen ist. Und jetzt frage ich mich, wie ich das überhaupt fünf Monate aushalten konnte. Ich hatte immer Hoffnung, dass ein Patch wenigstens ein paar kleine Probleme fixen würde, denn ich weiß auch, dass das Spiel haufenweise Mängel hat und wahrscheinlich mehr als zwei oder drei Updates nötig wären, um es perfekt zu machen. Am Ende wurde es aber schlechter und schlechter.

Es kommt mir so vor, als würde ich ein Spiel zocken, in dem ich nichts kontrollieren kann. [...] Ich habe großen Respekt gegenüber all den anderen Profis, die das Spiel genau so sehr hassen wie ich, aber trotzdem weiter spielen."


Ein weiterer Grund für seine Pause von FIFA sei außerdem, dass seine Mutter krank ist:

"Ich möchte lieber meine Eltern besuchen und Zeit mit meiner Mutter verbringen, als dass ich meine Zeit verschwende, indem ich ein Spiel spiele, das ich hasse."



Auch andere E-Sportler kritisieren die momentane Update-Politik von EA Sports. Unter dem Hashtag #FixFIFA können die Spieler seit November letzten Jahres gegen Electronic Arts protestieren, darunter sind auch immer mehr E-Sportler zu finden.

Erhan "DrErhano" Kayman vom VfB Stuttgart twittert zu diesem Thema etwa:

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » At Sundown: Top-Down-Shooter hat Dunkelheit als Feature
News

At Sundown: Top-Down-Shooter hat Dunkelheit als Feature
13.02.2018 - 13:40 von Johannes Keuschnig









Titel: At Sundown
Plattform: PC, PS4, One, Switch
Entwickler: Mild Beast Games
Publisher: Versus Evil
Genre: Top-Down-Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: Frühjahr 2018
Offizielle Seite

Der Publisher Versus Evil hat heute in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Entwickler Mild Beast Games den Top-Down-Shooter At Sundown für PC, Mac, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One angekündigt. Der Titel soll im Frühjahr 2018 erscheinen. Über die offizielle Seite des Shooters könnt ihr bereits eine kostenlose Demo via Steam downloaden.

Bei At Sundown handelt es sich um einen Stealth-basierten Arena-Shooter, wo vier Spieler in Online-und lokalen Deathmatch-Modus gegeneinander antreten. Der Kniff daran ist, dass das gesamte Gameplay im Schutz der Dunkelheit stattfindet. Spieler können nur gesehen werden, wenn sie Schießen, Dashen oder in eine Lichtquelle gehen.

At Sundown bietet zudem eine große Auswahl an Waffen, darunter Pistolen, Scharfschützengewehre, Schrotflinten und Klingenwaffen sowie mehrere Karten mit unterschiedlichen Lichtmechaniken. Neben den 4-Spieler-Deathmatches können sich Spieler auch kooperativ zusammenschließen, um KI-Gegner auszuschalten oder sich Head-to-Head-Showdowns zu liefern.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Far Cry 5: Neues Gameplay zeigt unterschiedliche Vorgehensweisen
News

Far Cry 5: Neues Gameplay zeigt unterschiedliche Vorgehensweisen
12.02.2018 - 14:03 von Johannes Keuschnig









Titel: Far Cry 5
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: First Person Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 27.03.2018

Im Rahmen einer Videoreihe von IGN wurden jetzt neue Gameplay-Eindrücke zu Far Cry 5 veröffentlicht. Das aktuelle Video zeigt insbesondere die unterschiedlichen Vorgehensweisen um einen Außenposten einzunehmen.

Hier liegt die Wahl bei den Spielern. So kann Taktik zum Erfolg führen indem Grace Armstrong als Begleiterin mit Scharfschützengewehren die Gegner aus der Ferne erledigt. Auch mit dem Hund Boomer kann ein Außenposten leise eingenommen werden.

Die Spieler können die Kämpfe auch schleichend mit Pfeil und Bogen bzw. Wurfmessern absolvieren. Oder man fährt die harte Schiene und brettert mit einem Truck mitten in den Außenposten. Danach den Weg frei Ballern während euch der Pilot Nick Rye als Hilfe zur Verfügung steht und per Flieger Bomben abwirft.

Far Cry 5 erscheint am 27. März für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » The Surge 2 - Das Sci-Fi-Dark-Souls bekommt eine Fortsetzung
News

The Surge 2 - Das Sci-Fi-Dark-Souls bekommt eine Fortsetzung
07.02.2018 - 10:51 von Johannes Keuschnig









Titel: The Surge 2
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Deck 13
Publisher: Focus Home Interactive
Genre: Rollenspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 2019
Offizielle Seite

Nach dem Erfolg von The Surge, dem Hardcore Action RPG, welches im Mai 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wurde, kündigt Focus Home Interactive und Deck13 an, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit fortgesetzt wird. The Surge 2 ist demnach in Entwicklung und wird 2019 für PC und Konsolen erscheinen.

The Surge 2 führt fort, was Fans und Kritiker bereits im ersten Teil geliebt haben – knallharte Kämpfe, welche von einem intuitiven und dynamischen Trefferzonen System und einer komplexen Charakterentwicklung unterstützt werden. The Surge 2 spielt zudem in einer völlig neuen Umgebung, welche mit größeren Levels und einem noch ambitionierterem Leveldesign aufwarten soll. Ermöglicht wird dies durch tiefgreifende Verbesserungen der hauseigenen Engine von Deck13. Die Kämpfe sollen noch härter und taktischer sein als jemals zuvor. Zusätzlich werden neue Fähigkeiten, Waffen, Implantate und Drohnen dem Spieler ein breiteres Arsenal zur Verfügung stellen, um den eigenen Charakter weiter auszubauen, um gegen zahlreiche neue Gegner und Bosse zu kämpfen.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Crystal Dynamics: Entwickler stellt für das Avengers-Projekt zahlreiche Industrie-Veteranen ein
News

Crystal Dynamics: Entwickler stellt für das Avengers-Projekt zahlreiche Industrie-Veteranen ein
29.01.2018 - 14:57 von Johannes Keuschnig









Crystal Dynamics, dass hinter dem Tomb Raider-Franchise, gibt die heute die Erweiterung seines Entwickler-Teams bekannt für das bereits angekündigt Avengers-Spiel mehr Ressourcen zu haben. Alleine im Januar wurden 15 Top-Mitarbeiter eingestellt. Dazu gehören der ehemalige Creative Director Shaun Escayg von Naughty Dog und der Produktionsleiter Stephen Barry von EA/Visceral Games.

„Ich freue mich sehr, bei Crystal als Creative Director zu arbeiten. Das Team ist in Sachen Story-Telling genauso leidenschaftlich wie ich!", so Escayg, der zuvor als Creative Director an Uncharted: The Lost Legacy gearbeitet hat und maßgeblich an der Entwicklung von The Last of Us beteiligt war.

"Wir wollen den Spielern eine fantastische und einzigartige Avengers-Erfahrung bieten. Und deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen, hervorragenden Mitarbeitern", sagt Scot Amos, Co-Head von Crystal Dynamics. "Im Laufe der Entwicklung wird unser Studio weiter wachsen. Der enorme Fortschritt, den wir mit The Avengers Project gemacht haben, spornt uns nur noch mehr an, die Marvel-Fans stolz zu machen. Wir können es kaum abwarten, mehr davon zu zeigen".

"Wir haben kürzlich 15 sehr bekannte Industrieveteranen eingestellt, die an Spielen wie Batman: Arkham Origins und Dead Space mitgewirkt haben", sagt Ron Rosenberg, Co-Head bei Crystal Dynamics. "Die Erfahrung der neuen Mitarbeiter fügt unserem bereits sehr breit aufgestellten Team noch mehr Expertise hinzu."

Wann das Avengers-Spiel erscheint bzw. wann es überhaupt vorgestellt wird mit Trailer und Screenshots, ist momentan noch nicht bekannt.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Warhammer: Vermintide 2 - Jesper Kyd komponiert den Soundtrack
News

Warhammer: Vermintide 2 - Jesper Kyd komponiert den Soundtrack
19.01.2018 - 13:59 von Johannes Keuschnig









Titel: Warhammer: The End Times - Vermintide 2
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Fatshark
Publisher: -
Genre: Multiplayer-Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline 1 / Online -
Release: 1.Quartal 2018
Offizielle Seite

Jesper Kyd ist für einige der schönsten musikalischen Kompositionen in Videospielen verantwortlich. Er komponierte unter anderem den legendären Soundtrack von Hitman 2, entwarf darüber hinaus die besten Stücke für Assassin's Creed 2, Brotherhood und Revelations. Laut offizieller Pressemitteilung wird Kyd nun den Soundtrack für Warhammer: Vermintide 2 kreieren. Insbesondere dem neuen Chaos-Stamm der Norsca widmet Kyd eine große Aufmerksamkeit. Dessen Sound soll namensgebend chaotisch und archaisch klingen..

Wer Vermintide nicht kennt: Vermintide spielt in Ubersreik, einer Stadt überrannt von Skaven, einer Rasse von erbarmungslosen Rattenmenschen. Du übernimmst die Rolle eines von fünf Helden, von denen jeder einen anderen Spielstil und verschiedene Fähigkeiten sowie eine unterschiedliche Ausrüstung und Persönlichkeit hat. Du musst die individuellen Eigenschaften der Helden kooperativ einsetzen, um eine apokalyptische Invasion von Skaven-Horden zu überleben.

Hier findet ihr zwei Beispiele für die Arbeit von Jesper Kyd und den neuen Soundtrack für Chaos-Stamm:





Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Dark Souls: Erstling bekommt ein Remaster
News

Dark Souls: Erstling bekommt ein Remaster
11.01.2018 - 15:58 von Johannes Keuschnig









Titel: Dark Souls Remastered
Plattform: PC, PS4, One, Rollenspiel
Entwickler: FromSoftware
Publisher: Namco Bandai
Genre: Action-Rollenspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 25.05.2018

Nach längeren anteasern hat Bandai Namco jetzt eine Remastered-Version des Rollenspiels Dark Souls angekündigt. Dark Souls: Remastered enthält alle Inhalte des Titels samt des großen DLCs Artorias of the Abyss, für die Neuauflage wurde der Optik allerdings stark aufgepeppt. So nutzt das Spiel auf dem PC beispielsweise 2K-Texturen, die Xbox One X- und PS4-Pro eine upgescalete 4K-Auflöung, die Framerate beträgt in diesen drei Versionen 60 fps.

Sogar eine Switch-Version wird es geben, diese läuft mit 30 fps und in einer Auflösung von 1080p (TV-Modus, 720p im Handheld-Modus). Alle Plattformen unterstützen zudem Multiplayer für bis zu 6 Spieler.

Dark Souls: Remastered erscheint für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch am 25. Mai 2018.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (394): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
Seite in 0.07647 Sekunden generiert
© by DragonDesign.de© by DragonDesign.de
GamersHeavenTV - Trailer, Gameplays & Mods: Copyright © 2011 - 2017 All Rights Reserved
Google+
modified by PimpYourKit.demodified by PimpYourKiT.de


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009