Google+
Donnerstag, 24. Mai 2018



  •    

       

         
    Registrieren Passwort vergessen!
Startseite
News
Artikel
Links
   
           Call of Duty: Black Ops 4 - ...
           Rage 2: Erstes Gameplay zeig...
           Rage 2: Crazy Debüt-Trailer...
           Pro Evolution Soccer 2019: O...
           Cyberpunk 2077 - Einstündig...
           Red Dead Redemption 2: Dritt...
           Shadow of the Tomb Raider: S...
           Solo: A Star Wars Story - De...
           Electronic Arts - Vice-Presi...
             Pro Evolution Soccer 2013 - ...
             ANNO 2070 - Patch 1.04...
             Angry Birds Space - Demo...
             Jagged Alliance: Back in Act...
             King Arthur II - Demo...
             Driver: San Francisco - Patc...
             Assassin's Creed: Revelation...
             PES 6 - Phoenix Patch...
              Fussball Manager 12: Update...
Download
Linktext
Forum
 

Trailer » Call of Duty: Black Ops 4 - Alle Trailer und Infos zum neuen Ableger [HOT NEWS]
Trailer

Call of Duty: Black Ops 4 - Alle Trailer und Infos zum neuen Ableger [HOT NEWS]
22.05.2018 - 11:26 von Johannes Keuschnig









Titel: Call of Duty: Black Ops 4
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision Blizzard
Genre: 1st Person Shooter
USK/PEGI: Noch nicht erteilt
Spieler: Offline - / Online -
Release: 12.10.2018

Call of Duty: Black Ops 4 wurde nun endlich am Wochenende enthüllt: Der Shooter ist zwischen Black Ops 2 und Black Ops 3 angesiedelt und spielt damit in einem modernen Setting, jedoch ohne Jetpacks, Wallruns und all den anderen Elementen, die der Community zuvor sauer aufstießen. Was aber sicher nicht jedem gefallen dürfte ist, dass Call of Duty: Black Ops 4 diesmal keine traditionelle Singleplayer-Kampagne bietet. Dieser Ableger setzt voll auf Multiplayer, Zombie-Modus und erstmals Battle Royal. In diesen drei Kernmodi möchte Entwickler Treyarch dafür aber richtig mit Inhalten Auftrumpfen.

Der erste Gameplay-Trailer aus dem Mehrspieler zeigt die neuen (und zum Teil auch schon wiederkehrenden) Spezialisten-Klassen, ein aufgemotztes Waffen-System mit neuem Rückstoß und eine neue Medic-Klasse, die Mitspieler erstmals auch heilen kann. Außerdem neu: Die Mini-Map hat nun einen Fog of War. Zu sehen ist nun nur noch, was wirklich in der Umgebung des Spielers oder seiner Mitspieler stattfindet - nicht mehr die komplette Map.



Weiter zeigt Activision Blizzard einen Trailer zu den verschiedenen Specialists. Also eine Einheit mit vordefinierten Soldaten, die sowohl eine Hintergrundgeschichte als auch persönliche Fertigkeiten besitzen. Die Specialists sollen zudem der narrative Ersatz sein, weshalb sie auch in einem Story-Trailer vorgestellt werden.



Dann wurde noch der alljährliche Zombie-Modus gezeigt, der auch ein bisschen die fehlende Singleplayer-Kampagne ersetzen soll. Wobei "Modus" etwas falsch ausgedrückt ist. Vielmehr ist der Zombie-Part in Call of Duty: Black Ops 4 ein eigenes Spiel mit jeweils drei Modi und Story-Inhalten. So verschlägt es euch auf die Titanic (ja Titanic) voller Untoter und besucht zudem einen Gladiatorenkampf im antiken Rom. Darüber hinaus kehrt der Modus "Blood of the Dead" zurück, welcher selbst unterschiedlichste Maps beinhaltet und stetig erweitert werden soll.







Zu guter letzt stellten die Entwickler den Battle Royal Modus namens "Blackout" vor. Treyarch möchte hierbei nichts weniger als Superlativen schaffen. Interessant an der Ankündigung ist, dass Call of Duty in diesem Modus Fahrzeuge erhalten wird: An Land, in der Luft und auf See können Spieler sich motorisiert fortbewegen - bis auf wenige, recht geskriptete Ausnahmen war das bisher in der Reihe nie möglich.

Der Blackout-Modus vereint sämtliche anderen Spielmodi: Auf der Survival-Karte wird man mit Zombies zu tun haben, bekommt Waffen und Equipment aus den Multiplayer-Modi und kann sogar Charaktere aus verschiedenen Black-Ops-Settings wählen.



Call of Duty: Black Ops 4 erscheint voraussichtlich am 12. Oktober 2018 für PC, Playstation 4 und Xbox One.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Rage 2: Erstes Gameplay zeigt Charaktere, Open World & Fahrzeuge
Trailer

Rage 2: Erstes Gameplay zeigt Charaktere, Open World & Fahrzeuge
15.05.2018 - 20:16 von Johannes Keuschnig









Titel: Rage 2
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Entwickler: Avalanche Studios
Publisher: Bethesda
Genre: 1st Person Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 2019

Wie angekündigt hat Bethesda jetzt den zweiten Trailer zu Rage 2 mit erstmals Gameplay-Szenen aus dem Endzeit-Shooter vorgestellt. Neben der offenen Spielwelt - die diesmal nicht nur aus Ödland, sondern auch aus Dschungel und Sumpflandschaften besteht - gibt es jede Menge Geballer aus der Ego-Perspektive samt Einsatz der neuen Nanotrite-Kräfte zu sehen.

Darüber hinaus liefert der Trailer einen ersten Eindruck von den Fahrzeugen, wie hochgerüstete Monster-Trucks, Mechs mit Gatling-Kanonen oder umgebaute Panzerwagen. Sogar Gyrokopter sollen zum Einsatz kommen.

Rage 2 setzt viele Jahre nach dem ersten Teil an und spielt wieder auf der von einem Asteroideneinschlag verwüsteten Erde. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Walker, dem letzten Ranger des Ödlands und legt sich mit der tyrannischen Regierungsorganisation Authority und nebenbei auch noch mit diversen Clans, Gangs und Mutanten an, die in der postapokalyptischen Open World um die Vorherrschaft ringen.

Rage 2 erscheint 2019 für PC, PS4 und Xbox One.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Rage 2: Crazy Debüt-Trailer zur überraschenden Fortsetzung [HOT NEWS]
Trailer

Rage 2: Crazy Debüt-Trailer zur überraschenden Fortsetzung [HOT NEWS]
14.05.2018 - 17:20 von Johannes Keuschnig









Titel: Rage 2
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Entwickler: Avalanche Studios
Publisher: Bethesda
Genre: 1st Person Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 2019

Der erste Trailer zu Rage 2 hat nun offiziell die Fortsetzung des postapokalyptischen Open-World-Shooters von id Software aus dem Jahr 2011 angekündigt. Allerdings zeigt das Video noch keine Ingame-Szenen sondern vorerst nur einen Mix aus geschauspielerten Szenen und Render-Grafik. Der Clip wird musikalisch mit "Ready to Die" von Rockmusiker Andrew W.K untermalt.

Der Trailer zeigt, dass Rage 2 erneut auf der von einem Meteoriteneinschlag zerstörten Erde spielt. Im Ödland kämpfen wieder verschiedene Fraktionen wie Mutanten, die hochtechnisierte Regierungs-Organisation Authority oder Banditen-Clans ums Überleben und die letzten verbliebenen Ressourcen. Die Ausrichtung des Settings wirkt zudem etwas verrückter und bunter. Etwa wie eine Mischung aus Mad Max und Borderlands.

Anders als im Vorgänger wird es wohl auch unterschiedliche Landschaften geben: So ist neben der Wüste unter anderem ein Wald- und Sumpfgebiet zu sehen.

Am Ende des Videos werden erste Gameplay-Eindrücke aus Rage 2 für Dienstag, den 15. Mai 2018 angekündigt.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Pro Evolution Soccer 2019: Offizielle Ankündigung - Neuerungen, Trailer und Screenshots [HOT NEWS]
News

Pro Evolution Soccer 2019: Offizielle Ankündigung - Neuerungen, Trailer und Screenshots [HOT NEWS]
09.05.2018 - 19:48 von Johannes Keuschnig









Titel: Pro Evolution Soccer 2019
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Genre: Sportspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 30.08.2018

Für den 30. August 2018 hat Konami nun Pro Evolution Soccer 2019 angekündigt. Auch ein erster Teaser-Trailer und Informationen zu den neuen Features wurden veröffentlicht.

Zu den wichtigsten Neuerungen von PES 2019 zählt dieses Jahr ein Ermüdungs-Feature. Bisher verlierten die Spieler in der PES-Reihe ausschließlich die Ausdauer, sodass sie gegen Ende einer Partie nicht mehr so lange am Stück sprinten konnten. Durch die neuen Ermüdungen dürften Fußballer künftig aber noch mehr geschwächt werden. Ihre gesamte Leistung und ihr Verhalten soll von der Müdigkeit beeinflusst werden. Selbst Heim- und Auswärtsspiele sollen die Verfassung beeinflussen. Ein Spiel im eigenen Stadion motiviert gewisse Fußballer demnach mehr als wenn auswärts gespielt wird.

Realismus durch Licht

Grafisch soll PES 2019 insbesondere mit der Beleuchtung punkten. Dabei kommt die neue Enlighten-Software zum Einsatz, welche sowohl das natürliche Licht als auch das Stadionlicht perfekt simulieren soll. Neben Sonnenschein und Regen finden Partien in PES 2019 auch im Schnee statt. Wie jedes Jahr soll das Spielgeschehen mit verbesserten Animationen bei Spielern, Publikum und Ball noch authentischeren Fußball bieten. Eine Auffrischung erfährt auch die Menü-Oberfläche, die moderner aussehen und mit dynamisch aktualisierten Nachrichten aufwarten soll. Konamis Fußballsim bietet zudem von Anfang an technisch identische Qualität auf sämtlichen Plattformen. Die PC-, PS4- und Xbox-One-Version werden zudem alle in 4K und HDR laufen.



Mach es wie die Konkurrenz


Besonders umfangreich sollen außerdem die Überarbeitungen am myClub-Modus ausfallen. Genau wie in FIFA Ultimate Team stellen wir uns darin ein eigenes Team zusammen und verdienen uns durch Siege Ingame-Währung, mit der wir uns wieder neue Spieler kaufen können. In Pro Evolution Soccer 2019 bekommt myClub auch legendäre Fußballer und Spieler der Woche, mit kurzfristig gesteigerten Spielerwerten. Das Erfolgsmodell von FIFA mit den FUT-Ikonen
und dem Team of the Week war hier offensichtlich ein Vorbild.



Kleine aber feine Änderungen

Pro Evolution Soccer 2019 soll darüber hinaus auch spielerisch noch einmal realistischer werden als seine Vorgänger. Dafür hat Konami an so ziemlich allen Stellschrauben gedreht, die das Spiel zu bieten hat.
  • neue Schussmechaniken
  • Verbesserung der Ballphysik, Spieler- und Ballpositionen, sowie Spielerfähigkeiten und -techniken
  • weiterentwickelte Physikberechnung des Tornetzes
  • mehr Möglichkeiten für den Torjubel
  • in Echtzeit generierte Schatteneffekte und bessere Beleuchtung dank »Global Illumination«
  • neues Verhandlungssystem und realistischere Transfers für den Meister-Liga-Modus

Neue lizenzierte Teams und Ligen werden ebenfalls erwähnt, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt konkret benannt. Bereits klar ist, dass die Partnerschaften mit dem FC Barcelona, FC, Liverpool, Borussia Dortmund und AC Mailand weitergehen.

Neue lizenzierte Teams und Ligen werden erwähnt, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt konkret benannt. Bereits klar ist, dass die Partnerschaften mit dem FC Barcelona, FC, Liverpool, Borussia Dortmund und AC Mailand weitergehen.

Pro Evolution Soccer 2019 erscheint am 30. August für PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One. Neben zwei physischen Versionen wird es drei verschieden Download-Fassungen geben. Alle Versionen enthalten neben dem Spiel digitale Boni, darunter Extras für den myClub wie spezielle Agenten oder Münzen.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Red Dead Redemption 2: Dritter Trailer zeigt weitere Story-Details zum Western-Epos [HOT NEWS]
Trailer

Red Dead Redemption 2: Dritter Trailer zeigt weitere Story-Details zum Western-Epos [HOT NEWS]
03.05.2018 - 11:25 von Johannes Keuschnig









Titel: Red Dead Redemption 2
Plattform: PS4, One
Entwickler: Rockstar San Diego
Publisher: Rockstar Games
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: Ab 18 Jahren / 18+
Spieler: Offline: 1 / Online: 2-16
Release: 2018
Offizielle Seite

Das dritte offizielle Video zu Red Dead Redemption 2 ist nun erschienen und zeigt uns endlich neue Szenen aus Rockstars Western-Epos. Im Fokus des Trailers steht erneut die Story des Open-World-Actionspiels, dass die Vorgeschichte des ersten Red Dead Redemption erzählt.

Während der erste Trailer zu Red Dead Redemption 2 noch sehr vage blieb und sich ganz auf das Setting konzentrierte, liefert dieser Trailer endlich einen Blick auf die Figuren Charaktere. Auch zu bemerken ist, dass das neue Rockstar-Spiel toll aussieht. Was wenig überraschend ist, denn Red Dead Redemption 2 ist kein Hybrid-Titel wie GTA 5, sondern wurde direkt für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt.

Red Dead Redemption 2 kommt voraussichtlich am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One. Ob eine PC-Version später auch erscheinen wird steht momentan noch nicht fest.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Shadow of the Tomb Raider: Story-Trailer zeigt Lara Croft im aztekischen Tempel
Trailer

Shadow of the Tomb Raider: Story-Trailer zeigt Lara Croft im aztekischen Tempel
28.04.2018 - 10:56 von Johannes Keuschnig









Titel: Shadow of the Tomb Raider
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Crystal Dynamics
Publisher: Eidos Interactive
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 14.09.2018
Offizielle Seite

Eidos-Montréal und Crystal Dynamics haben nun den ersten Trailer zu Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht. Das spektakuläre Rendervideo zeigt die Videospiel-Ikone Lara Croft im tiefsten Dschungel, wo sie ihre Feinde nacheinander dezimiert.

In Shadow of the Tomb Raider muss Lara furchteinflößende Höhlensysteme erforschen. Um die Welt vor der Maya-Apokalypse zu retten, wird Lara ihre dunkelste Stunde überstehen, ihr Schicksal annehmen und zu dem werden, was ihr vorherbestimmt ist – dem weltberühmten Tomb Raider.

Spiel erscheint am 14. September 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Kino-Trailer » Solo: A Star Wars Story - Der neue Trailer zeigt Han Solo, Chewie und den Millennium Falken in jung
Kino-Trailer

Solo: A Star Wars Story - Der neue Trailer zeigt Han Solo, Chewie und den Millennium Falken in jung
09.04.2018 - 15:05 von Johannes Keuschnig









Disney hat mittlerweile den offiziellen Trailer zu "Solo: A Star Wars Story" veröffentlicht. Darin sind zahlreiche neue Szenen zu sehen, die im ersten Teaser nicht enthalten waren.

Neben Han Solo geben sich in dem Trailer solche Charaktere wie Chewbacca, Lando Calrissian, Tobias Beckett und Qi'Ra die Ehre. Dabei sind einige interessante Details zu sehen: So scheint Chewie im Verlauf des Films wohl auf einen weiblichen Wookiee. Außerdem gibt es mehrere Kampfszenen, bei denen sowohl der Millenium Falke als auch TIE-Fighter involviert sind. Den Trailer findet ihr unterhalb dieser Meldung.



Regie: Ron Howard
Drehbuch: Lawrence Kasdan, George Lucas, Jon Kasdan uvm.

mit Alden Ehrenreich, Emilia Clarke, Donald Glover, Woody Harrelson, Joonas Suotamo uvm.

Dieses Spin-Off des Star-Wars-Universums zeigt die Abenteuer von Han Solo und seinem Co-Piloten Chewbacca bevor sie der Revellion beitraten.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Electronic Arts - Vice-President Patrick Söderlund:spricht über "EA Originals"
News

Electronic Arts - Vice-President Patrick Söderlund:spricht über "EA Originals"
06.04.2018 - 12:18 von Johannes Keuschnig









EA-Vice-President Patrick Söderlund stand jetzt gegenüber Guardian Rede und Antwortet. Er sprach recht detailliert über einige Eigenheiten über die Branche und erläuterte die Schwierigkeiten der Spieleentwicklung. Dabei ging er besonders darauf ein, dass EA als Publisher-Riese Verantwortung gegenüber Indie-Entwickler zeigen muss und diesen Entwickler-Bereich im besten Fall unterstützt.

Diese hätten es nämlich nicht einfach, weil der Katalog an Spielen auf Steam, GOG und dem Playstation Store mit jedem Tag weiter anwächst und es immer schwerer wird, bei dieser Masse herauszustechen.

Söderlund arbeitete vor 20 Jahren am ersten Battlefield als Teil eines drei Mann-Teams und kam später zu Electronic Arts. Daher kenne er die Leidenschaft und Überzeugungen der kleinen Teams:

"Wir hatten eine Idee für ein Spiel, von dem wir glaubten, dass es gemacht werden sollte. Wir entwickelten es, weil wir es selbst spielen wollten und es nichts Vergleichbares da draußen gab. Das wurde die Grundlage unseres Geschäfts. Ich brauchte Jahre, um mit Budgets, Anerkennung und der Öffentlichkeit fertig zu werden. Ich habe das alles durchgemacht.

Und ich kann auch sagen, dass ich es vor 20 Jahren wirklich einfacher fand als heute. Heutige Entwickler sind in einer ganz anderen, schwierigeren Situation. Ich dachte, dass wir als Unternehmen helfen könnten. Ich denke, wir sollten es uns leisten können, die Entwicklerlandschaft zu unterstützen."


Mit dieser Hilfe meint Söderlund EA Originals, das junge Indie-Programm des Publishers. Bisher erschienen Unravel, Fe und aktuell A Way Out, die von EA finanziell unterstützt wurden. Nach Aussagen des Konzerns hilft der Publisher nur bei der Entwicklung und dem Marketing aus. Sobald das Spiel dann schließlich erscheint, holt sich EA ausschließlich nur so viel Geld aus den Verkäufen, bis ihre Kosten gedeckt sind. Alle sonstigen Profite können sich die Indie-Entwickler in ihre eigenen Taschen stecken.

Laut Söderlund, sollen so die Studios eine finanzielle Sicherheit aufbauen und mit EA möglicherweise eine längere Partnerschaft eingehen:

"Auf diese Weise können wir mit Entwicklern in Kontakt treten, mit denen wir normalerweise nicht sprechen. Es ist auch eine Möglichkeit für uns, unser Gesamtportfolio mit Spielen zu erweitern, die sich von denen unterscheiden, die wir selbst entwickeln können.

Das erfolgreichste Szenario ist, wenn sich das Spiel wie verrückt verkauft, die Leute es lieben und wir eine Beziehung mit diesem Entwickler aufbauen können, indem sie langfristig mit uns zusammenarbeiten. Aber diese Spiele müssen keine riesigen Mengen verkaufen. Wenn wir einem Studio helfen können, finanzielle Stabilität zu erreichen, ist das ein großartiges Ergebnis. "




Quelle: Gamestar
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Shadow of The Tomb Raider: Erster Teaser-Trailer ist da - Spiel erscheint am 14. September 2018
Trailer

Shadow of The Tomb Raider: Erster Teaser-Trailer ist da - Spiel erscheint am 14. September 2018
16.03.2018 - 11:19 von Johannes Keuschnig









Titel: Shadow of the Tomb Raider
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Crystal Dynamics
Publisher: Eidos Interactive
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 14.09.2018
Offizielle Seite

Square Enix hat jetzt jetzt bekannt gegeben, dass Shadow of The Tomb Raider am 14. September 2018 für PC, Xbox-Konsolen (auch Xbox One X) und PlayStation 4 erscheinen wird. Der erste Teaser-Trailer zu Shadow of the Tomb Raider wurde bereits vorab geleakt, jetzt ist er auch offiziell verfügbar. Das Action-Adventure wird diesmal in Süd- oder Mittelamerika spielen.

Der dritte soll zugleich der letzte Teil der Prequel-Trilogie um die Anfänge von Lara Croft sein, zuvor erschienen Tomb Raider und Rise of the Tomb Raider. Genauere Informationen zu Shadow of The Tomb Raider werden am 27. April 2018 veröffentlicht.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3 - Shooter angeblich wegen Comic geleakt
News

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3 - Shooter angeblich wegen Comic geleakt
02.03.2018 - 18:56 von Johannes Keuschnig









Titel: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2
Plattform: PC, One, PS4
Entwickler: PopCap
Publisher: Electronic Arts
Genre: Thirdperson-Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 25.02.2016
Offizielle Seite

Scheinbar wurde jetzt die Existenz von Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3 geleakt. Zumindest wenn man nach einem Buchhändler geht. Dieser listet nämlich den Comic "Plants vs. Zombies: Garden Warfare Volume 2", welcher laut Beschreibung eine Brücke zwischen den Spielen Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 bzw. einem vermeintlichen dritten Teil schlagen soll:

"Paul Tobin kehrt zurück, um die offizielle Comicbuch-Brücke zwischen den Videospielen PvZ: GW2 und PvZ: GW3 zu schlagen – gemeinsam mit Tim Lattie, der die Illustrierung übernimmt. Gerade dann, als ihr glaubtet, Neighborville sei sicher, bricht der Gartenkrieg wieder aus! Zombies haben übernommen und die Nachbarschafts-Verteidiger Nate, Patrice und ihre furchtlosen Pflanzen zurück auf den Plan gerufen. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt, als ein unverhoffter Held zur Hilfe eilt und das Schicksal von Neighborville auf dem Spiel steht!"

Eine offizielle Ankündigung seitens EA gibt es momentan nicht. Auch Entwickler PopCap hat diesbezüglich keine Ankündigung gemacht. Da es sich bei dem Comic aber um ein offizielles Produkt handelt, kann dennoch mit einer Enthüllung in absehbarer Zeit gerechnet werden, möglicherweise schon auf dem EA Play-Event. Welches inzwischen jährlich vor der E3 stattfindet.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Chrono Trigger: ​Rollenspiel-Klassiker überraschend auf Steam, doch Fans sind enttäuscht
News

Chrono Trigger: ​Rollenspiel-Klassiker überraschend auf Steam, doch Fans sind enttäuscht
28.02.2018 - 17:14 von Johannes Keuschnig









Titel: Chrono Trigger
Plattform: PC, SNES, NDS, Mobile
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Genre: Rollenspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 27.02.2018

Publisher Square Enix hat jetzt überraschenderweise den SNES-Klassiker Chrono Trigger auf Steam veröffentlicht, eines der besten Rollenspiele aller Zeiten. Nachdem schon länger eine Android- und iOS-Version existiert, soll nun auch die PC-Community in den Genuss des Rollenspiel-Giganten kommen.

Die PC-Umsetzung bietet folgende Features:
  • Zwei neue Dungeons – Die geheimnisvollen Dungeons „Dimensionsvortex" und „Vergessenes Refugium", welche zum ersten Mal in den Veröffentlichungen für DS und Mobilgeräte enthalten waren.
  • Aktualisierte Grafik und Vertonung – Die Atmosphäre des Originals wird beibehalten, während eine verbesserte Optik geboten wird und ein überarbeiteter Soundtrack unter der Leitung des Originalkomponisten Yasunori Mitsuda aufgenommen wurde.
  • Aktualisierte Steuerung – Optimiertes PC-Erlebnis, das sowohl Controller als auch Maus & Tastatur unterstützt
  • Neues Feature zum automatischen Speichern – Automatisches Speichern & alle Speicherpunkte aus dem Original
  • CHRONO TRIGGER Limited Edition – Wer die Steam-Version bis zum 2. April 2018 kauft, erhält folgende, digitale Zusatzinhalte:
  • Ein bezauberndes und speziell editiertes Medley aus 5 Songs: „Far Off Promise", „Wind Scene", „Battle with Magus", „Corridors of Time" und „Chrono Trigger"
  • Ein digitales Booklet von Komponist Yasunori Mitsuda
  • Eine Sammlung aus 6 PC-Bildschirmhintergründen in verschiedenen Größen


Allerdings kommt die PC-Version bei den Fans bisher gar nicht gut weg. Schon kurz nach der Veröffentlichung von Chrono Trigger auf Steam hagelt es Kritik. Die ersten Benutzer-Reviews sind "größtenteils negativ" und entsprechend mies fallen auch die Kommentare aus. Bemängelt wird unter anderem die falsch eingesetzten Grafikfilter, eine schlechte Benutzeroberfläche sowie eine wenig komfortable Menüsteuerung. Außerdem ist von zahlreichen Bugs sowie einer nicht mehr veränderbaren Tastaturbelegung die Rede. Hinzukommt, dass Chrono Trigger wohl nur auf Basis der Mobile-Version für den PC portiert wurde.




Quelle: Pressemeldung / Steam
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (395): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
  • RSS-Feeds
    • Zur Zeit sind leider keine Abstimmungen aktiv.

      Archiv

    • Speedmaniacs

    • Fifaplanet

    • FIFA NEWSPAGE
     
    Seite in 0.07824 Sekunden generiert
    © by DragonDesign.de© by DragonDesign.de
    GamersHeavenTV - Trailer, Gameplays & Mods: Copyright © 2011 - 2017 All Rights Reserved
    Google+
    modified by PimpYourKit.demodified by PimpYourKiT.de


    Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009