Kino-News » The Amazing Spider-Man: Offizielles Poster zeigt The Lizard in voller Pracht
Kino-News

The Amazing Spider-Man: Offizielles Poster zeigt The Lizard in voller Pracht
25.03.2012 - 14:37 von Johannes Keuschnig





Die Promotion rund um "The Amazing Spider-Man" hat nun endlich das offizielle Poster zum Spider-Man-Widersacher The Lizard veröffentlicht. Eigentlich konnten Fans schon länger den mutierten Dr. Curt Connors bewundern, denn schon im Vorfeld wurden Bilder von den Actionfiguren zum Film gezeigt. Das aktuelle Poster dürfte bei Kennern aber wesentlich mehr Bedeutung haben, schließlich kann sich das Design einer Figur ziemlich ändern.

The Lizard sieht jedenfalls schön nach Mutant aus, wobei er trotzdem eine deutlich menschliche Gestalt aufweist. Im Sinne des realistischen und düsteren Stiles, ist diese Herangehensweise sicher die richtige für den Comic-Blockbuster. "The Amazing Spider-Man" startet ab dem 3. Juli in den Kinos, unter anderem mit Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans und Martin Sheen.

Peter Parker ist ein Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist und seitdem von seinem Onkel Ben und Tante May aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Außerdem findet er seine erste High School Liebe, Gwen Stacy. Gemeinsam kämpfen die beiden um Liebe, Hingabe und Geheimnisse. Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer entdeckt, der einst seinem Vater gehört hat, fängt er damit an, Nachforschungen anzustellen, weil er verstehen will, warum seine Eltern damals so plötzlich verschwunden sind. Seine Recherchen führen ihn direkt zu Oscorp und dem Labor von Dr. Curt Connors, dem ehemaligen Partner seines Vaters. Nachdem Spider-Man sich auf einen Kollisionskurs mit Connors Alter Ego The Lizard begeben hat, muss Peter einige lebensverändernde Entscheidungen treffen, wie er seine Kräfte einsetzt. Und er formt sein Schicksal, ein Held zu sein.


Dr. Curt Connors alias The Lizard










Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben