Ridge Racer Unbounded - Review




Titel: Ridge Racer Unbounded
Plattform: PC, PS3, XBox 360
Entwickler: Bugbear Entertainment
Publisher: NAMCO BANDAI
Genre: Rennspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 30.03.2012


Endlich gibt es auch für unseren heimischen Rechner einen Titel der beliebten Ridge Racer-Reihe. Mit "Ridge Racer Unbounded" hatte Entwickler Bugbear Entertainment Großes vor und wollte der Konkurrenz rund um Split Second oder Burnout Paroli bieten. Schafft dies der mittlerweile 17. Teil der Serie oder kann man diesen Titel getrost auf den Schrottplatz werfen? Unser Review, welches an vielen Stellen nicht sehr ernst gemeint ist, klärt euch auf.





Fazit:
Ridge Racer Unbounded ist ein anfangs gutes Rennspiel mit einfach zu erlernender Steuerung, coolen Modi und sehr spaßigen Zerstörungen und Abkürzungen. Allerdings verliert das Spiel viel zu schnell an seinem Reiz und wird einfach schlicht und ergreifend langweilig. Auch die Grafik und der Soundtrack überzeugen nicht wirklich und somit bleibt ein eher ernüchtenderer Eindruck. Für 20 Euro wäre das Spiel eine Investition wert, aber mehr sollte man dafür nicht bezahlen.


Grafik: 6/10
Sound: 7/10
Gameplay: 8/10
Singleplayer: 8/10
Multiplayer: -
Play Again Effect: 4/10











Druckbare Version
Seitenanfang nach oben