Kino-News
Halo: Nightfall - Nettes SciFi-Abenteuer mit zu wenig Highlights - Filmkritik [HOT NEWS]
25.03.2015 - 12:12








Als ich 2014 im Rahmen der E3 erfahren habe das Halo: Nightfall von Großmeister Ridley Scott mitproduziert wird, war ich hellauf begeistert. Ich mein, Ridley „Fucking“ Scott! Der Schöpfer von "Alien“ und "Blade Runner.“ Fans haben eigentlich schon gewonnen wenn eine Marke wie Halo auf einen so großen Regisseur zurückgreifen kann.

Doch genau da liegt der Haken. Ridley Scott leitet Halo: Nightfall nicht, obwohl er für die Inszenierung deutlich verantwortlich war. Allerdings beißt sich der Rest des Filmteams wohl stark die Zähne aus, um den Stoff ordentlich zu produzieren. Woran Halo: Nightfall also stolpert, trotz hochwertiger Führung, erkläre ich in meiner Kritik.

Zur Kritik: Halo: Nightfall - Nettes SciFi-Abenteuer mit zu wenig Highlights




Johannes Keuschnig


gedruckt am 22.08.2017 - 22:33
http://gamersheaventv.eu/include.php?path=content&contentid=5735