News
Assassin's Creed: Origins - Erstmals Schwierigkeitsgrade!
12.10.2017 - 14:24








Titel: Assassin's Creed: Origins
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 27.10.2017
Offizielle Seite

In einem Interview hat der Game Director Ashraf Ismail erstmals über die Einführung von Schwierigkeitsgraden gesprochen. Mit der Hinzufügung diesem Elements sei das Ziel gewesen eine größere Zielgruppe und mehr Publikum zu erreichen:

"Wir wollten eine größere spielerische Tiefe und das bedeutete auch mehr herausfordernde Elemente im Spiel - Bosse und so weiter. […] Wir dachten, dass wir nur eine Seite des Publikums bedienen und die andere nicht, wenn wir die spielerische Herausforderung vertiefen. Also war es ein logischer Schritt für uns Schwierigkeitsgrade einzufügen…"

Der Schwierigkeitsgrad ist zu jeder Zeit im Spiel anpassbar. Wer mehr entdecken möchte sollte dies auf leicht spielen, während Spieler, die eine Herausforderung suchen, es lieber auf schwer spielen sollten.

Ergänzend kündigte Ubisoft einen Entdecker-Modus an, in dem es möglich ist nicht angegriffen zu werden, sodass Schulklassen das alte Ägypten gezeigt werden kann ohne von Wachen gestört zu werden.




Duane Englert


gedruckt am 20.10.2017 - 16:01
http://gamersheaventv.eu/include.php?path=content&contentid=6618