News
Diablo: Mehrere neue Projekte offiziell in Entwicklung
09.08.2018 - 10:21








Diablos Community-Managerin Nevalistis hat auf Twitter eine recht große Ankündigung: Blizzard soll nämlich an neuen Diablo-Projekten arbeiten. Und ja, der Plural ist richtig - Projekten! - also mehrere "Manche davon werden länger brauchen als andere", so Nevalistis. "Aber wir werden euch möglicherweise später dieses Jahr einige Dinge zeigen könnten."

Damit dürfte vermutlich die BlizzCon gemeint sein - allerdings gibt es für die optimistischsten Frohnaturen zumindest einen kleinen Funken Hoffnung, dass sich schon auf der Gamescom etwas tun wird. Dort wurde seinerzeit schließlich auch Reaper of Souls angekündigt. Wahrscheinlicher dürfte aber Blizzards Hausmesse sein.




Schon slänger befeuerten mysteriöse Stellenausschreibungen immer wieder die Gerüchteküche, dass Blizzard längst an neuen Spielen arbeitet. Eine Bestätigung, dass tatsächlich Diablo 4 kommt, ist die Ankündigung von Nevalistis allerdings noch nicht. Genauso könnte es sich um kleinere Projekte wie eine Switch-Portierung für Diablo 3 handeln. Oder möglicherweise das lang ersehnte HD-Remake von Diablo 2. Oder gar etwas völlig neues im Diablo-Universum.

"Diablo ist und wird immer Teil von Blizzards Identität sein", so Nevalistis. "Und wir können die Zukunft kaum erwarten!"


Johannes Keuschnig


gedruckt am 18.12.2018 - 15:32
http://gamersheaventv.eu/include.php?path=content&contentid=6685