Google+
Donnerstag, 23. November 2017



  •    

       

         
    Registrieren Passwort vergessen!
Startseite
News
Artikel
Links
   
           Hitman: Neuer Ableger bereit...
           Assassin's Creed: Origins - ...
           World of Final Fantasy: Roll...
           Let Them Come: Review - Ball...
           Warhammer: Vermintide 2 - Fo...
           Markt-Übersättigung der Sp...
           Assassin's Creed: Origins - ...
           Star Wars: Die letzten Jedi ...
           In eigener Sache: GamersHeav...
             Pro Evolution Soccer 2013 - ...
             ANNO 2070 - Patch 1.04...
             Angry Birds Space - Demo...
             Jagged Alliance: Back in Act...
             King Arthur II - Demo...
             Driver: San Francisco - Patc...
             Assassin's Creed: Revelation...
             PES 6 - Phoenix Patch...
              Fussball Manager 12: Update...
Download
Linktext
Forum
 
News » Hitman: Neuer Ableger bereits in Arbeit
News

Hitman: Neuer Ableger bereits in Arbeit
08.11.2017 - 13:32 von Johannes Keuschnig









Titel: Hitman
Plattform: PC, Xbox One, PS4
Entwickler: IO-Interactive
Publisher: Square Enix
Genre: Stealth Action
USK/PEGI: -
Spieler: Offline
Release: 11.03.2016

Um Hitman ist es im letzten bzw. auch in diesem Jahr ziemlich ruhig geworden. Klar, nachdem sich Square Enix von IO Interactive trennte, blieben die Rechte wie erwartet bei IO Interactive und es war trotz Pause somit absehbar, das ein neues Hitman, oder besser gesagt, eine zweite Staffel davon erscheinen wird.

Zur aktuellen Veröffentlichung der GOTY-Edition hat sich IO-CEO Hakan Abrak für die Unterstützung der Fans bedankt und kündigte im gleichen Zug an, dass am neuen Hitman bereits eifrig gearbeitet wird.

"Eine Sache zu unserem nächsten Hitman-Spiel: Ich will euch wissen lassen, dass wir gute Fortschritte machen und aufregende neue Features eingebaut haben, die teilweise völlig neu im Franchise sind. Wir können es kaum erwarten, euch davon zu erzählen. Allerdings müsst ihr euch noch etwas gedulden, da wir erst irgendwann 2018 darüber sprechen können."

Neukäufer der GOTY-Edition erhalten übrigens die vollständige erste Staffel gemeinsam mit allen (wieder reaktivierten) Elusive Targets, einer vier Missionen umfassenden Bonus-Kampagne, neuen Waffen, Anzügen und Eskalations-Missionen für rund 60 Euro. Wer die erste Staffel schon besitzt, kann für 20 Euro zudem upgraden.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Assassin's Creed: Origins - Großes PC-Update bringt mehr Performance
News

Assassin's Creed: Origins - Großes PC-Update bringt mehr Performance
03.11.2017 - 14:15 von Johannes Keuschnig









Titel: Assassin's Creed: Origins
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 27.10.2017
Offizielle Seite

Assassin's Creed: Origins gibt es erst seit einigen Tagen für den PC und da kommt Ubisoft auch schon mit einem relativ großen Update um die Ecke. Auch wenn das neueste Assassinen-Abenteuer diesmal kein technisches Debakel ist und auch sonst gut bei der Community ankommt, so gab es doch einige Unzulänglichkeiten die der Patch 1.0.3 beheben soll.

Insbesondere die Stabilität und Performance mit AMD Prozessoren soll deutlich verbessert worden sein. Ebenso werden einige Grafiken nun effizienter in der großen Spielwelt berechnet und es gibt eine Reihe an fixes in Bezug Gameplay, Steuerung und NPC's. Die gesamten Patchnotes in englisch haben wir unter dieser Meldung für euch zusammengefasst. Eine deutsche Beschreibung aller Verbesserungen wird Ubisoft in kürze veröffentlichen.

Patch Highlight
  • New Photomode features:
  • Implemented camera roll
  • Implemented multiple effect types in Photo Mode including: depth of field, exposure, vignette, temperature, tint, saturation, and noise


System
  • Improved stability and performance
  • Improved some visuals and looting issues on incapacitated or dead NPCs
  • Fixed multiple loading issues when getting back to playable character after using Senu
  • [PC] Fixed various issues in VRAM Meter
  • [PC] Fixed various issues in multi-monitor mode


Graphics & Audio
  • [Xbox One S][Xbox One X][PS4/PS4 Pro] Added HDR TV support
  • [Xbox One X] Added 4K support on Xbox One X
  • [Xbox One] Added Dolby Atmos support
  • Added audio feedback on conflict warning
  • Added audio feedback when sheathing and unsheathing weapons with Aya
  • Added splashing sound when falling in water while mounted
  • Integrated Japanese voice overs in Military points of interest in certain languages
  • Fixed issue were dialogue lines could play twice
  • [PC] Fixed geometric explosions and artifacts after applying options without restart of the game


World
  • Improved some textures stretches and flickers
  • Improved world visual when riding horse at high speed
  • Improved multiple spawning positions for NPCs and animals
  • Improved level of details in different locations
  • Fixed multiple lighting issues
  • Fixed some floating objects
  • Fixed water visual close to ships at night
  • Fixed looting issue on a chest inside Cyrene Barracks


Gameplay
  • Spoiler: Spoiler: Show
  • Added rumble and visual feedback to Charge Heavy Attack while mounted
  • Allowed player to Assassinate an enemy while in fight with another group of enemies
  • Allowed Kill Loot ability in bare handed combat
  • Improved playable character, NPCs, and animal navigation
  • Improved NPCs reactions
  • Improved smoke bomb throwing usability
  • Improved spawn locations when reloading checkpoint in the Cyrene region
  • Improved controls on mount
  • Balanced damages when executing an Overpower Chain Throw
  • Prevented sandstorm from appearing over water
  • Prevented performing Overpower ability on allies
  • Prevented playable character from changing stance during dialogue scenes
  • Fixed various issues with the playable character being stuck in overheat stance, in haystacks, or in the world geometry under certain circumstances
  • Fixed an issue preventing players from picking up arrows in some circumstances
  • Fixed an issue preventing players from interacting with loot bags dropped inside cages
  • Fixed an issue where screen would briefly turn black when entering pause menu while in Stone Circle activity
  • Fixed an issue where the thrown weapon could sometimes not hit the intended enemy when using the Overpower Chain Throw ability
  • Fixed an issue with Critical Attack ability where playable character could sometimes not reach his target
  • Fixed an issue with caged lions attacks not dealing any damage
  • Fixed an issue with Ledge Assassination on sleeping enemies
  • Fixed an issue with Sickle Swords, Heavy Blunt & Scepter Classes not able to transition from Charged Heavy Attack to Charged Light Attack
  • Fixed visual effect on Sickle Sword's Charged Light Attack
  • Fixed an issue where arrows could sometimes not hit a moving enemy when locked on him
  • Fixed some inconsistencies when using the Parry ability with Sickle Swords
  • Fixed weapon rotation when releasing a Charged Heavy Attack
  • Fixed camera movement while being locked on to an enemy
  • Fixed an issue where the playable character could lose health when parrying
  • Fixed an issue with Captains’ throwing knives not dealing damage
  • Fixed an issue where player could not loot animals in water while being on ground
  • Fixed an issue where playable character would leave shield stance upon throwing a Smoke Bomb following a Dash action
  • Fixed an issue where the hidden blade would lose its upgrades upon respawning
  • Fixed an issue preventing the predator bow to hit targets in water
  • Fixed multiple issues with counterweights in Adorer of Thoth Tomb


Quests
  • Improved various cinematic transitions
  • Improved level of detail during several cinematic sequences
  • Improved NPC behavior in the Amanai Cave during the "Water Rats" quest
  • Improved cinematic during "The Lizard's Mask" quest
  • Improved multiple spawned positions for NPCs and animals in quests
  • Altered Present Day to prevent Leyla from taking unwanted paths back to the Animus
  • Fixed issue with the interaction with NPCs the Cat and Mouse quest
  • Fixed out of bound issues in Present Day
  • Fixed an issue where enemies would enter into conflict with playable character during the walk and talk for "Old Times" quest
  • Fixed an issue where Jeska would run after stray hippo's during "Smoke over water" quest
  • Fixed an issue where cinematic would not end unless skipped during "Taste of Her Sting" quest
  • Fixed an issue where Gennadios could stay stuck on horse during "Gennadios the Phylakitai" quest
  • Fixed the cinematic trigger during the boss fight of "The Lizard's Mask" quest
  • Fixed an issue where assassination celebration would appear prematurely during "The Battle of the Nile" quest
  • Fixed an issue preventing the world from load properly during “The Final Weighing” quest
  • Fixed an issue where Taharqa could stop moving during "The Scarab's Lies" quest
  • Fixed an issue where Nikias would spawn far away from chariot after failing during "Wild Ride" quest
  • Fixed an issue where the playable character could remain stuck in a dialogue scene in "What's Yours Is Mine" quest
  • Fixed an issue where "Pompeius Magnus" quest would not appear in the "Completed" section of the Quest Log
  • Fixed an issue that could cause an infinite loading after completing "May Amun Walk Beside You" quest
  • Fixed an issue where the beggar could remain stuck while climbing a rock near Omorfi Villa in ’A Dream of Ashes’’ quest
  • Fixed issues with unwanted NPCs or animals appearing in cinematics camera shots
  • Fixed an issue where Meketre could not enter in combat mode during "The Hungry River" quest
  • Fixed an issue sometime preventing the interaction with Hotephres in ‘’Shadya’s Rest’’ quest
  • Fixed an issue where playable character would light himself on fire when lighting some torches
  • Fixed an issue that could prevent the final part of "Aya" quest from starting
  • Fixed an issue that could prevent Nikias from mounting chariot during "Wild Ride" quest
  • Fixed an issue that could prevent Bayek from interacting with chests while holding his gear during "The Scarab’s Lies" quest
  • Fixed an issue that could cause the hay bundles to fall out of world during "Abuse of Power" quest
  • Fixed an issue where Bayek could be killed during a black screen transition when completing ‘’The Scarab’s lies’’ quest
  • Fixed various issues preventing objectives from updating in various quests


Activities
  • Increased Rewards in Hippodrome and Arena
  • Fixed an issue where the recover prompt would disappear too fast in Hippodrome
  • Fixed an issue with the Leaderboard not updating properly in the Arena or Hippodrome
  • Fixed an issue that could prevent the player from progressing after the Duelist I encounter in the Arena
  • Fixed the Arena’s entry gate that could remain open


Photomode
  • Implemented camera roll
  • Implement multiple effect types (depth of field, exposure, vignette, temperature, tint, saturation, noise)
  • Improved visual grid to follow ‘Rule of Thirds’ principle
  • [PC] Improved M&K controls
  • Disabled Photo Mode when in Stone Circles
  • Disabled critical messages when in Photo Mode
  • Disabled filter selection during composition mode
  • Fixed issue where placing a waypoint on a photo thumbnail would display an infinite loading symbol


User Interface
  • Added back button icon to locked menu pages
  • Added category filters in the Gear page of the Store
  • Added a completed activity panel to some activity locations
  • Added indication of the currently equipped gear in the shop upgrade menu
  • Added a hold gauge to ‘Follow Road’ input representation
  • Improved the loot icon when purchasing a Heka Chest
  • Updated the Tame Animal ability description in the Ability Tree menu
  • Reduced text size in Arena wave display to prevent display issues in some languages
  • Corrected the number of Completed Quests visible in its section of the Quest Log menu
  • Fixed some critical message from appearing even if HUD is set to minimal
  • Fixed health bar display when aiming at Ptolemaic Champions
  • Fixed missing Quest Icon in Daily Quest
  • Fixed issue preventing research folders from opening in Present Day menu
  • Fixed material icons display when deploying Senu
  • Fixed an issue where the combat feedback could remain visible after combat ended
  • Fixed an issue where the "God Slayer" Ubisoft Club Action and Badge were not unlocked upon meeting the proper requirements
  • Fixed an issue where world map would be desaturated if opened inside a tomb
  • Fixed inconsistencies in crafted gear preview stats when item was already fully upgraded
  • Fixed refresh issue where the Ancient Maps Pack remains present in the Store after purchasing any other Map
  • Fixed last row of the Trinkets menu not being displayed correctly in inventory page of the menu
  • Fixed several issues with suggested level for quests in the menu
  • Fixed ellipsis glyph in Japanese, Korean, and Traditional Chinese fonts
  • Fixed various visual and functionality, menu issues
  • [PC] Added Very Low value for Clutter Graphics option
  • [PC] Added tooltip images for all Graphics options
  • [PC] Added Lock Sensitivity option
  • [PC] Improved M&K controls in Eagle Mode and Stone Circles
  • [PC] Improved warning feedback on key mapping repetition
  • [PC] Removed the option to control quality level of Global Illumination
  • [PC] Hid the playable character from the Performance Tool page
  • [PC] Fixed overlapping button icons in the Block and Aim tutorial text when dual keys are assigned to these action
  • [PC] Fixed the Tobii Eye Auto Pause function when Auto Pause Delay is set to 5/5


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » World of Final Fantasy: Rollenspiel kommt im November auf den PC
News

World of Final Fantasy: Rollenspiel kommt im November auf den PC
02.11.2017 - 10:57 von Johannes Keuschnig









Titel: World of Final Fantasy
Plattform: PC, PS4, PSV
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Genre: Rollenspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 21.11.2017
Offizielle Seite

Square Enix hat jetzt verkündet, dass World of Final Fantasy am 21. November 2017 via Steam auch für den PC erscheinen wird. World of Final Fantasy erschien ursprünglich für die PlayStation 4 sowie PlayStation Vita und bietet klassisches Rollenspiel-Gameplay mit charmant-niedlicher Grafik, die sowohl Fans als auch Neueinsteiger der World of Final Fantasy-Reihe begeistern soll. Spieler können eine Vielzahl an bekannten Kreaturen einfangen, individualisieren sowie entwickeln und mit einer innovativen Stapelmechanik mächtige Kampfstapel bilden, um mit diesen gegen Feinde anzutreten. Zusammen mit einem Team aus Kreaturen und Charakteren schließen die Spieler sich den Geschwistern Reynn und Lann auf ihrem Abenteuer an, die Mysterien und Geheimnisse des Landes Grymoire zu entdecken.

Neue Features der PC-Version im Überblick:
- STEAM-Sammelkarten
- STEAM-Errungenschaften
- Vollständige Tastatur- und Controller-Unterstützung
- Mehrere legendäre Kreaturen und Charaktere sind als Bonus enthalten, darunter Sephiroth, Balthier, Schnee-Chocobo, Lumog und viele mehr.

Wer das Spiel übrigens im Zeitraum zwischen der Veröffentlichung und dem 28. November kauft, erhält die Day One Edition, die einen digitalen Soundtrack aus dem Spiel und einen Bildschirmhintergrund mit legendären World of Final Fantasy-Helden beinhaltet.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Let Them Come: Review - Baller deinen Frust raus
News

Let Them Come: Review - Baller deinen Frust raus
24.10.2017 - 13:44 von Johannes Keuschnig









Titel: Let Them Come
Plattform: PC, One
Entwickler: Tuatara Games
Publisher: Versus Evil
Genre: Arcade
USK/PEGI: -
Spieler: -
Release: 03.10.2017
Offizielle Seite

Auf dem Mobile-Markt gibt es mittlerweile unzählige sogenannte Endless Gunner. Also eine Horde Gegner stürmt auf einem zu und man muss sie alle umnieten. Ein sehr einfaches Spielprinzip welches auf den Konsolen bzw. dem PC eigentlich nicht zuhause ist. Bei „Let Them Come“ ist dies aber anders. Der Arcade-Shooter möchte sich gleich auf großen Systemen behaupten und bringt deshalb auch das Quäntchen mehr Anspruch mit. Warum das aber frustriert und dennoch Spaß machen kann, klären wir in unserer Review.

Let Them Come: Review - Baller deinen Frust raus

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Warhammer: Vermintide 2 - Fortsetzung für 1. Quartal 2018 angekündigt - Vorbestellung bereits möglich
News

Warhammer: Vermintide 2 - Fortsetzung für 1. Quartal 2018 angekündigt - Vorbestellung bereits möglich
18.10.2017 - 09:11 von Johannes Keuschnig









Titel: Warhammer: The End Times - Vermintide 2
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Fatshark
Publisher: -
Genre: Multiplayer-Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline 1 / Online -
Release: 1.Quartal 2018
Offizielle Seite

Der unabhängige Entwickler Fatshark hat heute weitere Details zur heißerwarteten Fortsetzung des millionenfach verkauften Warhammer: End Times – Vermintide enthüllt.

Vermintide 2 ist ein visuelles Meisterwerk mit bahnbrechender Nahkampfaction und definiert damit die Grenzen für das Genre der First-Person-Koop-Games neu. Das Spiel führt die dunkle und blutrünstige Fraktion des Chaos als Feind ein. Weitere Features umfassen unter anderem 15 Heldenkarrieren, neue Umgebungen, Talentbäume und das selbstentwickelte „Heroische Taten"-System. Warhammer: Vermintide 2 wird für PC und Konsolen erscheinen.

Vermintide 2 ist die Evolution des Genres. Wenn euch das erste Spiel gefallen hat, werdet ihr das zweite Spiel lieben", so Martin Wahlund, CEO von Fatshark, und fügt hinzu: „Wir haben der Community genau zugehört, viele Stunden Material aus Playthroughs analysiert und das mit unserer Passion für kooperative Games verbunden, um die bestmögliche Erfahrung zu erschaffen."



Features von Vermintide 2

Gnadenlose 4-Spieler-Koop-Erfahrung
Die verbundenen Kräfte des Chaos und der Skaven sind erbarmungslos und nur durch die Bündelung der Kräfte des eigenen Teams können die schier endlosen Angriffswellen überlebt werden.

Fünf Helden mit 15 verschiedenen Karrieren
Wählt aus 15 verschiedenen einzigartigen Karrieren, die unterschiedliche visuelle Effekte, Fähigkeiten, Talente und Waffenarsenale bieten und so perfekt an den eigenen Spielstil angepasst werden können.

Chaos und Skaven arbeiten zusammen
Die Armeen der Skaven und des Chaos sind einen Pakt eingegangen, um die Welt in den Tod zu stürzen – mit erschreckenden Spezialattacken und Bossen.

Talentbäume & Fortschritt
Erreicht den nächsten Level, wählt unter spezialisierten Talenten für euren Helden und verbessert euch ständig.

Das Abenteuer geht weiter
Erkundet atemberaubende neue Levels in und um Helmgart, einer Festungsstadt, die die Bretonnianische Reichsgrenze schützt.

Neues und verbessertes Loot-System
Ihr werdet mit für euch relevantem Loot gemäß der von euch gewählten Karriere nach einer erfolgreich beendeten Mission belohnt.

Kämpft gegen überwältigende feindliche Horden
Die Skaven ziehen zahlenmäßige Übermacht vor, und mit dem Chaos an ihrer Seite müsst ihr euch auf unbeschreibliche Gefahren einstellen.

Integration von Twitch
Weitere Informationen zur Integration von Twitch werden in einem Live Stream im Dezember bekanntgegeben.

Screenshots


Warhammer Vermintide 2 wird im 1. Quartal 2018 erscheinen und kann jetzt schon auf Steam vorbestellt werden. Der Vorbestellerbonus beinhaltet einen 10 % Rabatt, Zugang zur Vorbesteller-Beta und zum kommenden DLC für Vermintide namens Death on the Reik.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Markt-Übersättigung der Spiele: Entwickler äußern sich zu diesem Umstand
News

Markt-Übersättigung der Spiele: Entwickler äußern sich zu diesem Umstand
16.10.2017 - 12:54 von Johannes Keuschnig









Wöchentlich erscheinen Unmengen an neuen Games, sehr zum Leidwesen von kleineren Entwicklern. Das sieht auch Brian Fargo so, der Chef von inXile, welche zuletzt Torment: Tides of Numenera auf den Markt gebracht haben. Im Interview mit Gameindustry erklärte Fargo jetzt, wie sich das finanziell und Marketing technisch negativ auswirkt:

"Man könnte sagen, es gibt ein größeres Risiko, dass ein Spiel in einem Meer von Produkten untergeht, als dass es wegen zu niedrigem Qualitätsniveau nicht im Geschäft ausgestellt wird. Die Statistiken, die zeigen, dass immer mehr und mehr Spiele auf Steam erscheinen, waren für keinen von uns vorteilhaft. Das ist gewissermaßen ein Doppel-, Dreifachschlag gegen die kleineren Publisher/ Entwickler."



Tatsächlich ist es so, dass 2017 das Jahr werden könnte, wo die meisten Releases auf Steam stattfinden. Auch Spieler bemängeln mittlerweile die starke Übersättigung. Insbesondere weil potentielle Indie-Titel immer häufiger in der Masse untergehen. Ebenso stellt sich der rapide Preisverfall von Spielen als großes Problem für kleinere Entwickler da. Diesbezüglich äußerte sich Jeff Pobst von Hidden Path (Counter-Strike: Global Offensive, Age of Empires 2 HD Edition) gegenüber Gameindustry:

"Eine Zeit lang konnten wir Spiele verkaufen, die nicht 60 Dollar kosteten und wir konnten damit gutes Geld machen… und wir hatten die Möglichkeit noch mehr Spiele zu machen. Diese Möglichkeit ist jetzt eingeschränkt, weil es eine so große Anzahl an Spielen zu geringen Preisen im Handel gibt. […] Ich kenne viele Indie-Entwickler, die ihr Studio schließen, weil sie nicht mal genug verdienen, um für ihr eigenes Wohlbefinden zu sorgen. Und das war mal eine ziemlich sichere Angelegenheit. […] Wenn es einen finanziellen Druck gibt, ist es sehr schwer für die Leute, sich zusammenzufinden und tatsächlich gute Unterhaltung zu machen. Also ist das hart, das ist wirklich hart."


Quelle: Gamestar
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Assassin's Creed: Origins - Erstmals Schwierigkeitsgrade!
News

Assassin's Creed: Origins - Erstmals Schwierigkeitsgrade!
12.10.2017 - 13:24 von Duane Englert









Titel: Assassin's Creed: Origins
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 27.10.2017
Offizielle Seite

In einem Interview hat der Game Director Ashraf Ismail erstmals über die Einführung von Schwierigkeitsgraden gesprochen. Mit der Hinzufügung diesem Elements sei das Ziel gewesen eine größere Zielgruppe und mehr Publikum zu erreichen:

"Wir wollten eine größere spielerische Tiefe und das bedeutete auch mehr herausfordernde Elemente im Spiel - Bosse und so weiter. […] Wir dachten, dass wir nur eine Seite des Publikums bedienen und die andere nicht, wenn wir die spielerische Herausforderung vertiefen. Also war es ein logischer Schritt für uns Schwierigkeitsgrade einzufügen…"

Der Schwierigkeitsgrad ist zu jeder Zeit im Spiel anpassbar. Wer mehr entdecken möchte sollte dies auf leicht spielen, während Spieler, die eine Herausforderung suchen, es lieber auf schwer spielen sollten.

Ergänzend kündigte Ubisoft einen Entdecker-Modus an, in dem es möglich ist nicht angegriffen zu werden, sodass Schulklassen das alte Ägypten gezeigt werden kann ohne von Wachen gestört zu werden.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Kino-Trailer » Star Wars: Die letzten Jedi - Neuer Trailer der achten Episode erschienen
Kino-Trailer

Star Wars: Die letzten Jedi - Neuer Trailer der achten Episode erschienen
12.10.2017 - 11:09 von Johannes Keuschnig









Der zweite offizielle Trailer zu "Star Wars: Die letzten Jedi" ist nun endlich da. Im Mittelpunkt der Geschichte steht natürlich die Entwicklung von Rey auf der hellen Seite und Kylo Ren auf der dunklen Seite der Macht.

Die Handlung setzt direkt an die Ereignisse von "Das Erwachen der Macht an" und zeigt eine recht düstere Grundstimmung. Rey wird jetzt von Luke Skywalker in den Jedi-Künsten unterrichtet. Wobei Rey auch einen Konflikt mit sich selbst austragen muss, wie einst auch Anakin Skywalker zerrt die dunkle Macht durch Snoke an ihr. Zudem ist der Kampf der Rebellen gegen die First Order immer noch im vollen Gange.



Regie: Rian Johnson
Drehbuch: Rian Johnson, uvm.

mit Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Benicio del Toro, Adam Driver

Die Geschichte von Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi setzt unmittelbar nach den Geschehnissen von Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht ein. Nachdem Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac) und der Rest des Widerstands die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung zerstört haben, finden die Protagonisten des Weltraummärchens endlich Zeit, um die verheerenden Verluste der letzten Schlacht zu verarbeiten. Abseits davon konnten BB-8 und R2-D2 die verschollenen Bestandteil der Karte, die zu Luke Skywalker (Mark Hamill) führt, kombinieren, woraufhin sich Rey auf den Weg zum Wasserplaneten Ahch-To macht.

Dort trifft sie auf den legendären Jedi-Ritter, der einst mit Han Solo (Harrison Ford) und Prinzessin Leia (Carrie Fisher) die finsteren Mächte des Imperiums besiegte. Mit Kylo Ren (Adam Driver), Supreme Leader Sknow (Andy Serkis), General Hux (Domhnall Gleeson) und Captain Phasma (Gwendoline Christie) sind jedoch unlängst neue Gegenspieler auf den Plan getreten, die das Gute in der Galaxie endgültig vernichten wollen. Wird jemals wieder Friede in den unendlichen Weiten des Weltraums herrschen?
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » In eigener Sache: GamersHeavenTV ist nun auch auf Vid.me [HOT NEWS]
News

In eigener Sache: GamersHeavenTV ist nun auch auf Vid.me [HOT NEWS]
10.10.2017 - 10:23 von Johannes Keuschnig









So wichtig und interessant YouTube für viele Gameportale und anderweitige Webseiten auch ist, die Masse an Videos auf dieser Plattform ist unfassbar vielfältig und seitens Google auch immer schwerer korrekt zu kontrollieren oder zu fördern. GamersHeavenTV geht deshalb den nötigen Schritt und eröffnete jetzt einen Kanal auf Vid.me.

Vid.me soll eine Alternative sein, in einer kleineren Community aber dafür mit mehr Übersicht. Unser YouTube-Kanal steht nach wie vor an erster Stelle, wir möchten aber nichtsdestotrotz eine echte Alternative haben wo auch das Urheberrech im erlaubten Rahmen mehr zulässt. Darüber hinaus wird es auf Vid.me exklusive Inhalte geben, die so auf YouTube sehr schwer möglich sind.

Wir freuen uns jedenfalls eine neue und sehr coole Videoplattform für GHTV gefunden zu haben. Unser Kanal auf Vid.me bekommt aktuell täglich ein bis zwei Videos und exklusive Inhalte sind bereits in Produktion.

GamersHeavenTV freut sich auf euren Besuch und ein Follow auf unseren neuen Kanal.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Ni-Oh: PS4-Action-Rollenspiel kommt als Complete Edition für den PC
News

Ni-Oh: PS4-Action-Rollenspiel kommt als Complete Edition für den PC
03.10.2017 - 09:45 von Johannes Keuschnig









Titel: Ni-Oh
Plattform: PC, PS4
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Koei Tecmo
Genre: Action-Rollenspiel
USK/PEGI: 18
Spieler: Offline -
Release: 07.11.2017

Das japanische Action-Rollenspiel Ni-Oh erscheint in einer Complete Collection am 07. November 2017 nun auch für den PC. Das hat der Publisher Koei Tecmo offiziell via Twitter bestätigt. Auf Steam gibt es bereits die Produktinformationen. Die PS4-Version wurde schon im Februar 2017 veröffentlicht.

Die Complete Edition enthält das komplette Spiel sowie die drei Erweiterungen mit zusätzlichen Storykapiteln: Drache des Nordens, Unbeugsame Ehre und Ende des Blutvergießens.

Drache des Nordens:
Diese Erweiterung führt dich in die Region Tohoku, wo der „einäugige Drache“ Date Masamune heimlich Geistersteine sammelt.

Unbeugsame Ehre:
Kämpfe dich durch den Winterfeldzug der Belagerung von Osaka und verfolge die Geschichte von Sanada Yukimura, einem der größten japanischen Generäle aus der Sengoku-Zeit.

Ende des Blutvergießens:
Schließe dich dem Sommerfeldzug der Belagerung von Osaka, während sich die Sengoku-Zeit in diesem letzten Kapitel von Williams Geschichte ihrem Ende zuneigt.

Exklusiver Bonus auf Steam:
Freu dich über den „Dharmachakra-Kabuto“, einen Helm, den es nur in der Steam-Version von Nioh gibt! Du erhältst ihn, indem du an einem Schrein „Segen“ auswählst.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Hardware Special: Wie groß sind die Lücken wirklich?
News

Hardware Special: Wie groß sind die Lücken wirklich?
29.09.2017 - 13:36 von Johannes Keuschnig









PC, Playstation, Xbox oder doch auf dem Smartphone: Videospiele sind ein beliebter Zeitvertreib von Casual Gamern sowie eingefleischten Hardcore-Nutzern. Die unterschiedlichen Plattformen bieten verschiedene Möglichkeiten und Vorteile, aber auch Einschränkungen. Schon seit die ersten PCs und Konsolen auf dem Markt sind, hat sich eine praktisch endlose Debatte darüber etabliert, welche Plattform das bessere Spielerlebnis bietet. Für viele gilt der flexiblere Gaming-PC als Nonplusultra, die andere Seite setzt auf die Konsolen, die ja nur für einen Zweck entwickelt wurden, das Gaming. Der größte Vorteil des PC liegt in seinem Leistungsmaximum. Doch was sind genau die großen Unterschiede?

Special: Wie groß sind die Lücken wirklich? Hardwareunterschiede bei PC, Konsolen und Smartphones


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Gameplays » FIFA 18: Gameplay-Video - FC Arsenal vs. Atlético Madrid - Soccer Series
Gameplays

FIFA 18: Gameplay-Video - FC Arsenal vs. Atlético Madrid - Soccer Series
29.09.2017 - 12:57 von Johannes Keuschnig









Titel: FIFA 18
Plattform: Multi
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Genre: Sport
USK/PEGI: -
Spieler: -
Release: 29.09.2017
Offizielle Seite

In unserer "Soccer Series" spielen wir diesmal ein volles Match aus FIFA 18. Gezeigt wird eine Partie zwischen dem FC Arsenal und Atlético Madrid. Wer von den großen zwei wirklich Auftrumpfen kann, seht ihr in unserem Gameplay.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (393): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
Seite in 0.08062 Sekunden generiert
© by DragonDesign.de© by DragonDesign.de
GamersHeavenTV - Trailer, Gameplays & Mods: Copyright © 2011 - 2017 All Rights Reserved
Google+
modified by PimpYourKit.demodified by PimpYourKiT.de


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009