Google+
Dienstag, 22. Januar 2019



  •    

       

         
    Registrieren Passwort vergessen!
Startseite
News
Artikel
Links
   
           Spiele Highlights 2019: Was ...
           Resident Evil 2 Remake: Zeit...
           Spiele Jahr 2018: Der Superc...
           Far Cry 6: Endzeit-Ableger t...
           Sunset Overdrive: ​PC-Vers...
           Diablo Immortal: Enthüllung...
           Warcraft 3: Reforged - Strat...
           Red Dead Redemption 2: Launc...
           DiRT Rally 2.0: Codemasters ...
             Pro Evolution Soccer 2013 - ...
             ANNO 2070 - Patch 1.04...
             Angry Birds Space - Demo...
             Jagged Alliance: Back in Act...
             King Arthur II - Demo...
             Driver: San Francisco - Patc...
             Assassin's Creed: Revelation...
             PES 6 - Phoenix Patch...
              Fussball Manager 12: Update...
Download
Linktext
Forum
 
E3 2018 - News & Trailer » Anthem: Cinematic-Trailer von der E3 zeigt die Javelin in Aktion
E3 2018 - News & Trailer

Anthem: Cinematic-Trailer von der E3 zeigt die Javelin in Aktion
10.06.2018 - 09:47 von Johannes Keuschnig









Titel: Anthem
Plattform: PC, PS4,One
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: -
Release: 22.02.2019

EA zeigt im Rahmen der E3 mehr vom Koop-Shooter Anthem. Bioware möchte gleichermaßen starke Online-Komponenten wie einen Story-Fokus an die Fans bringen. PvP- und MMO-Umgebungen wird es nicht geben, dass Spiel ist vollständig auf Story-Koop-Gameplay ausgelegt.

Der E3-Cinematic-Trailer führt in die Sci-Fi-Welt von Anthem ein und zeigt Monster, Charaktere und die Javelin-Kampfanzüge, um die sich beim Gameplay alles dreht. Dazu gibt es eine musikalische Untermalung mit einem Remix von Uprising von Muse.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
E3 2018 - News & Trailer » Battlefield 5: Multiplayer-Gameplay von der E3 zeigt Schlacht in Norwegen
E3 2018 - News & Trailer

Battlefield 5: Multiplayer-Gameplay von der E3 zeigt Schlacht in Norwegen
10.06.2018 - 09:32 von Johannes Keuschnig









Titel: Battlefield 5
Plattform: PC, One, PS4
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Genre: Ego-Shooter
USK/PEGI: 18
Spieler: Offline 1/ Online 64
Release: 19.10.2018

Nach dem umstrittenen Reveal-Trailer von Battlefield 5 zeigt EA im Rahmen der E3 2018 erste Szenen aus dem Multiplayer. Gezeigt wird eine Schneekarte, die in Norwegen spielt und eine Schlacht zwischen Deutschen und britischen Truppen zeigt.

Zu den neuen Features gehört unter anderem das Abschleppen von stationären Geschützen wie Flak und Pak, die massive Zerstörung dank der Frostbite Engine und eine umfangreiche Erweiterung des Animationssystems. So können Spieler endlich auf ihren Rücken liegen und von dieser Position aus auf Gegner feuern.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
E3 2018 - News & Trailer » FIFA 19: E3-Trailer zeigt erste Szenen aus der Champions League
E3 2018 - News & Trailer

FIFA 19: E3-Trailer zeigt erste Szenen aus der Champions League
10.06.2018 - 08:53 von Johannes Keuschnig









Titel: FIFA 19
Plattform: Multi
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Genre: Sport
USK/PEGI: -
Spieler: -
Release: 28.09.2018
Offizielle Seite

Electronic Arts hat auf der E3 in Los Angeles offiziell FIFA 19 angekündigt. Die wichtigste Neuerung: EA hat sich die Champions-League-Lizenz geschnappt.

Erscheinen wird das neue FIFA am 28. September 2018. Außerdem werden sowohl Cristiano Ronaldo als auch Neymar die wichtigsten Top-Stars der neuen Fußballsim.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
E3 2018 - News & Trailer » Dead or Alive 6 - Neuer Ableger angekündigt - Gastkämpfer aus Halo möglich
E3 2018 - News & Trailer

Dead or Alive 6 - Neuer Ableger angekündigt - Gastkämpfer aus Halo möglich
09.06.2018 - 11:15 von Johannes Keuschnig









Titel: Dead or Alive 6
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Tecmo
Genre: Beat ’em up
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 1. Quartal 2019

Im Frühjahr 2019 soll Dead or Alive für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Dies gab Publisher Tecmo jetzt schon vor der E3 bekannt und zeigte zudem auch gleich einen Reveal-Trailer mit ersten Eindrücken vom Gameplay, welchen ihr unter dieser Meldung findet.

Viel verrät der Trailer aber noch nicht, immerhin erfahren wir, dass Hayabusa, JannLee, Helena, Kasumi, Zack und Hayate im sechsten Teil ihre Rückkehr feiern werden. Insgesamt sollen beim Launch 36 Kämpfer zur Auswahl stehen. Darunter eventuell sogar Gastkämpfer aus Virtua Fighter, Samurai Warriors, The King of Fighters und selbst der Master Chief aus Halo ist im Gespräch.

Weitere Informationen erfahren wir von der E3 2018, die heute losgeht.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
E3 2018 - News & Trailer » Hitman 2: Fortsetzung mit Infos und Trailer angekündigt
E3 2018 - News & Trailer

Hitman 2: Fortsetzung mit Infos und Trailer angekündigt
08.06.2018 - 10:27 von Johannes Keuschnig









Titel: Hitman 2
Plattform: PC, Xbox One, PS4
Entwickler: IO-Interactive
Publisher: Warner Bros
Genre: Stealth Action
USK/PEGI: -
Spieler: Offline
Release: 13.11.2018

Hitman 2
wird kommen. Das haben Warner Bros. Interactive Entertainment und Entwickler IO Interactive offiziell angekündigt. Der neue Teil der Actionreihe erscheint am 13. November 2018 für PC, Xbox One und Playstation 4.

Hitman 2 will euch lebhafte Schaupläze bieten, darunter Miami, wo ein Motorsportrennen stattfindet. Jede der Sandbox-Welten soll euch verschiedene Wege zur Erkundung ermöglichen. In der Rolle von Agent 47 müsst ihr in mehreren Missionen versuchen, aus den Schatten heraus und mit einer Reihe von Werkzeugen, Waffen, Verkleidungen und diverse Tarnungstechniken Auftragsmorde zu planen. Zudem kommt ihr langsam hinter die Wahrheit, die eure Vergangenheit verschleiert.

"Wir freuen uns darüber, mit IO Interactive an Hitman 2 zusammenzuarbeiten und der leidenschaftlichen Hitman-Fangemeinde sowie neuen Spielern den aktuellsten Teil dieses legendären Franchises zu präsentieren", sagte David Haddad, President, Warner Bros. Interactive Entertainment. "IO Interactive hat mit dem Hitman-Franchise fantastische Arbeit geleistet. Dieses neue Game bietet Spielern eine neue Erfahrung, indem sie in größeren Sandbox-Schauplätzen kreativ sein können."

"Wir sind sehr stolz darauf, die Veröffentlichung von Hitman 2 als das nächste aufregende Kapitel in unserer sich ständig erweiternden Welt des Auftragskillers anzukündigen. Hitman 2 baut auf dem Erfolg des vorigen Spiels auf und führt neue aufregende Funktionen, neue Modi und Neuheiten für das Franchise ein, um ein größeres und reichhaltigeres Spiel zu erschaffen", sagte Hakan Abrak, CEO von IO Interactive. "Wir hätten uns keinen besseren Partner als Warner Bros. wünschen können, um unserer leidenschaftlichen Community dieses Game bieten und neue Spieler in das Universum einführen zu können. Willkommen zurück, Agent 47!"

Hitman 2 bietet auch einen Sniper-Assassin-Modus, der euch neue Möglichkeiten eröffnet. Die eigenständige Spielvariante, die erstmals auch ein Co-op-Erlebnis darstellt, lässt euch zu zweit ein Ziel angreifen. Der Sniper-Modus ist aber auch alleine spielbar. Sniper-Assassin ist jetzt als "Early Access"-Bonus für all diejenigen verfügbar, die Hitman 2 vorbestellen.





Quelle: Pressemeldung
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
E3 2018 - News & Trailer » Days Gone: Sony veröffentlicht neuen Trailer mit Release-Termin
E3 2018 - News & Trailer

Days Gone: Sony veröffentlicht neuen Trailer mit Release-Termin
08.06.2018 - 09:26 von Johannes Keuschnig









Titel: Days Gone
Plattform: PS4
Entwickler: Bend Studio
Publisher: Sony Interactive Entertainment
Genre: Action
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 22.02.2019
Offizielle Seite

Schon kurz vor der E3 gibt Sony den Release-Termin via Trailer von Days Gone bekannt. Der PS4-exklusive Titel erscheint demnach am 22. Februar 2019.

Das Video konzentriert sich vor allem auf Protagonist Deacon, wie er in der Zombie verseuchten Welt überleben muss. Und weil Gehirnfresser nicht schon genug sind, wollen ihn auch wilde Tiere und Menschen ans Leder.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Smoke & Sacrifice: Test - Überleben für die Geschichte
News

Smoke & Sacrifice: Test - Überleben für die Geschichte
07.06.2018 - 13:29 von Johannes Keuschnig









Titel: Smoke & Sacrifice
Plattform: PC, One, PS4. Switch
Entwickler: Solar Sail Games
Publisher Curve Digital
Genre: Rollenspiel
USK/PEGI Ab 12
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 31.05.2018
Offizielle Seite

Survival-Spiele sind immer so eine Sache. Entweder sind sie äußerst motivierend allein durch ihre Mechanik oder sie wirken mehr wie Arbeit, weil vieles repetetiv ausfällt. Am Ende bleibt es eine Geschmacksfrage ob man mit Survival etwas anfangen kann oder nicht. Was aber die meisten dieser Titel oft gemeinsam haben ist, dass sie nicht sonderlich viel Geschichten erzählen. Doch genau dies möchte Entwickler Solar Sail Games mit Smoke & Sacrifice ändern.

Smoke & Sacrifice: Review

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Call of Duty: Black Ops 4 - Alle Trailer und Infos zum neuen Ableger [HOT NEWS]
Trailer

Call of Duty: Black Ops 4 - Alle Trailer und Infos zum neuen Ableger [HOT NEWS]
22.05.2018 - 10:26 von Johannes Keuschnig









Titel: Call of Duty: Black Ops 4
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision Blizzard
Genre: 1st Person Shooter
USK/PEGI: Noch nicht erteilt
Spieler: Offline - / Online -
Release: 12.10.2018

Call of Duty: Black Ops 4 wurde nun endlich am Wochenende enthüllt: Der Shooter ist zwischen Black Ops 2 und Black Ops 3 angesiedelt und spielt damit in einem modernen Setting, jedoch ohne Jetpacks, Wallruns und all den anderen Elementen, die der Community zuvor sauer aufstießen. Was aber sicher nicht jedem gefallen dürfte ist, dass Call of Duty: Black Ops 4 diesmal keine traditionelle Singleplayer-Kampagne bietet. Dieser Ableger setzt voll auf Multiplayer, Zombie-Modus und erstmals Battle Royal. In diesen drei Kernmodi möchte Entwickler Treyarch dafür aber richtig mit Inhalten Auftrumpfen.

Der erste Gameplay-Trailer aus dem Mehrspieler zeigt die neuen (und zum Teil auch schon wiederkehrenden) Spezialisten-Klassen, ein aufgemotztes Waffen-System mit neuem Rückstoß und eine neue Medic-Klasse, die Mitspieler erstmals auch heilen kann. Außerdem neu: Die Mini-Map hat nun einen Fog of War. Zu sehen ist nun nur noch, was wirklich in der Umgebung des Spielers oder seiner Mitspieler stattfindet - nicht mehr die komplette Map.



Weiter zeigt Activision Blizzard einen Trailer zu den verschiedenen Specialists. Also eine Einheit mit vordefinierten Soldaten, die sowohl eine Hintergrundgeschichte als auch persönliche Fertigkeiten besitzen. Die Specialists sollen zudem der narrative Ersatz sein, weshalb sie auch in einem Story-Trailer vorgestellt werden.



Dann wurde noch der alljährliche Zombie-Modus gezeigt, der auch ein bisschen die fehlende Singleplayer-Kampagne ersetzen soll. Wobei "Modus" etwas falsch ausgedrückt ist. Vielmehr ist der Zombie-Part in Call of Duty: Black Ops 4 ein eigenes Spiel mit jeweils drei Modi und Story-Inhalten. So verschlägt es euch auf die Titanic (ja Titanic) voller Untoter und besucht zudem einen Gladiatorenkampf im antiken Rom. Darüber hinaus kehrt der Modus "Blood of the Dead" zurück, welcher selbst unterschiedlichste Maps beinhaltet und stetig erweitert werden soll.







Zu guter letzt stellten die Entwickler den Battle Royal Modus namens "Blackout" vor. Treyarch möchte hierbei nichts weniger als Superlativen schaffen. Interessant an der Ankündigung ist, dass Call of Duty in diesem Modus Fahrzeuge erhalten wird: An Land, in der Luft und auf See können Spieler sich motorisiert fortbewegen - bis auf wenige, recht geskriptete Ausnahmen war das bisher in der Reihe nie möglich.

Der Blackout-Modus vereint sämtliche anderen Spielmodi: Auf der Survival-Karte wird man mit Zombies zu tun haben, bekommt Waffen und Equipment aus den Multiplayer-Modi und kann sogar Charaktere aus verschiedenen Black-Ops-Settings wählen.



Call of Duty: Black Ops 4 erscheint voraussichtlich am 12. Oktober 2018 für PC, Playstation 4 und Xbox One.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Rage 2: Erstes Gameplay zeigt Charaktere, Open World & Fahrzeuge
Trailer

Rage 2: Erstes Gameplay zeigt Charaktere, Open World & Fahrzeuge
15.05.2018 - 19:16 von Johannes Keuschnig









Titel: Rage 2
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Entwickler: Avalanche Studios
Publisher: Bethesda
Genre: 1st Person Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 2019

Wie angekündigt hat Bethesda jetzt den zweiten Trailer zu Rage 2 mit erstmals Gameplay-Szenen aus dem Endzeit-Shooter vorgestellt. Neben der offenen Spielwelt - die diesmal nicht nur aus Ödland, sondern auch aus Dschungel und Sumpflandschaften besteht - gibt es jede Menge Geballer aus der Ego-Perspektive samt Einsatz der neuen Nanotrite-Kräfte zu sehen.

Darüber hinaus liefert der Trailer einen ersten Eindruck von den Fahrzeugen, wie hochgerüstete Monster-Trucks, Mechs mit Gatling-Kanonen oder umgebaute Panzerwagen. Sogar Gyrokopter sollen zum Einsatz kommen.

Rage 2 setzt viele Jahre nach dem ersten Teil an und spielt wieder auf der von einem Asteroideneinschlag verwüsteten Erde. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Walker, dem letzten Ranger des Ödlands und legt sich mit der tyrannischen Regierungsorganisation Authority und nebenbei auch noch mit diversen Clans, Gangs und Mutanten an, die in der postapokalyptischen Open World um die Vorherrschaft ringen.

Rage 2 erscheint 2019 für PC, PS4 und Xbox One.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Trailer » Rage 2: Crazy Debüt-Trailer zur überraschenden Fortsetzung [HOT NEWS]
Trailer

Rage 2: Crazy Debüt-Trailer zur überraschenden Fortsetzung [HOT NEWS]
14.05.2018 - 16:20 von Johannes Keuschnig









Titel: Rage 2
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Entwickler: Avalanche Studios
Publisher: Bethesda
Genre: 1st Person Shooter
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 2019

Der erste Trailer zu Rage 2 hat nun offiziell die Fortsetzung des postapokalyptischen Open-World-Shooters von id Software aus dem Jahr 2011 angekündigt. Allerdings zeigt das Video noch keine Ingame-Szenen sondern vorerst nur einen Mix aus geschauspielerten Szenen und Render-Grafik. Der Clip wird musikalisch mit "Ready to Die" von Rockmusiker Andrew W.K untermalt.

Der Trailer zeigt, dass Rage 2 erneut auf der von einem Meteoriteneinschlag zerstörten Erde spielt. Im Ödland kämpfen wieder verschiedene Fraktionen wie Mutanten, die hochtechnisierte Regierungs-Organisation Authority oder Banditen-Clans ums Überleben und die letzten verbliebenen Ressourcen. Die Ausrichtung des Settings wirkt zudem etwas verrückter und bunter. Etwa wie eine Mischung aus Mad Max und Borderlands.

Anders als im Vorgänger wird es wohl auch unterschiedliche Landschaften geben: So ist neben der Wüste unter anderem ein Wald- und Sumpfgebiet zu sehen.

Am Ende des Videos werden erste Gameplay-Eindrücke aus Rage 2 für Dienstag, den 15. Mai 2018 angekündigt.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Pro Evolution Soccer 2019: Offizielle Ankündigung - Neuerungen, Trailer und Screenshots [HOT NEWS]
News

Pro Evolution Soccer 2019: Offizielle Ankündigung - Neuerungen, Trailer und Screenshots [HOT NEWS]
09.05.2018 - 18:48 von Johannes Keuschnig









Titel: Pro Evolution Soccer 2019
Plattform: PC, PS4, One
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Genre: Sportspiel
USK/PEGI: -
Spieler: Offline / Online
Release: 30.08.2018

Für den 30. August 2018 hat Konami nun Pro Evolution Soccer 2019 angekündigt. Auch ein erster Teaser-Trailer und Informationen zu den neuen Features wurden veröffentlicht.

Zu den wichtigsten Neuerungen von PES 2019 zählt dieses Jahr ein Ermüdungs-Feature. Bisher verlierten die Spieler in der PES-Reihe ausschließlich die Ausdauer, sodass sie gegen Ende einer Partie nicht mehr so lange am Stück sprinten konnten. Durch die neuen Ermüdungen dürften Fußballer künftig aber noch mehr geschwächt werden. Ihre gesamte Leistung und ihr Verhalten soll von der Müdigkeit beeinflusst werden. Selbst Heim- und Auswärtsspiele sollen die Verfassung beeinflussen. Ein Spiel im eigenen Stadion motiviert gewisse Fußballer demnach mehr als wenn auswärts gespielt wird.

Realismus durch Licht

Grafisch soll PES 2019 insbesondere mit der Beleuchtung punkten. Dabei kommt die neue Enlighten-Software zum Einsatz, welche sowohl das natürliche Licht als auch das Stadionlicht perfekt simulieren soll. Neben Sonnenschein und Regen finden Partien in PES 2019 auch im Schnee statt. Wie jedes Jahr soll das Spielgeschehen mit verbesserten Animationen bei Spielern, Publikum und Ball noch authentischeren Fußball bieten. Eine Auffrischung erfährt auch die Menü-Oberfläche, die moderner aussehen und mit dynamisch aktualisierten Nachrichten aufwarten soll. Konamis Fußballsim bietet zudem von Anfang an technisch identische Qualität auf sämtlichen Plattformen. Die PC-, PS4- und Xbox-One-Version werden zudem alle in 4K und HDR laufen.



Mach es wie die Konkurrenz


Besonders umfangreich sollen außerdem die Überarbeitungen am myClub-Modus ausfallen. Genau wie in FIFA Ultimate Team stellen wir uns darin ein eigenes Team zusammen und verdienen uns durch Siege Ingame-Währung, mit der wir uns wieder neue Spieler kaufen können. In Pro Evolution Soccer 2019 bekommt myClub auch legendäre Fußballer und Spieler der Woche, mit kurzfristig gesteigerten Spielerwerten. Das Erfolgsmodell von FIFA mit den FUT-Ikonen
und dem Team of the Week war hier offensichtlich ein Vorbild.



Kleine aber feine Änderungen

Pro Evolution Soccer 2019 soll darüber hinaus auch spielerisch noch einmal realistischer werden als seine Vorgänger. Dafür hat Konami an so ziemlich allen Stellschrauben gedreht, die das Spiel zu bieten hat.
  • neue Schussmechaniken
  • Verbesserung der Ballphysik, Spieler- und Ballpositionen, sowie Spielerfähigkeiten und -techniken
  • weiterentwickelte Physikberechnung des Tornetzes
  • mehr Möglichkeiten für den Torjubel
  • in Echtzeit generierte Schatteneffekte und bessere Beleuchtung dank »Global Illumination«
  • neues Verhandlungssystem und realistischere Transfers für den Meister-Liga-Modus

Neue lizenzierte Teams und Ligen werden ebenfalls erwähnt, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt konkret benannt. Bereits klar ist, dass die Partnerschaften mit dem FC Barcelona, FC, Liverpool, Borussia Dortmund und AC Mailand weitergehen.

Neue lizenzierte Teams und Ligen werden erwähnt, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt konkret benannt. Bereits klar ist, dass die Partnerschaften mit dem FC Barcelona, FC, Liverpool, Borussia Dortmund und AC Mailand weitergehen.

Pro Evolution Soccer 2019 erscheint am 30. August für PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One. Neben zwei physischen Versionen wird es drei verschieden Download-Fassungen geben. Alle Versionen enthalten neben dem Spiel digitale Boni, darunter Extras für den myClub wie spezielle Agenten oder Münzen.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (399): < zurück 2 3 (4) 5 6 weiter > Newsarchiv
Seite in 0.08215 Sekunden generiert
© by DragonDesign.de© by DragonDesign.de
GamersHeavenTV - Trailer, Gameplays & Mods: Copyright © 2011 - 2019 All Rights Reserved
Google+
modified by PimpYourKit.demodified by PimpYourKiT.de


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009