News » Assassin's Creed III: Erwartet uns zum Multiplayer auch ein Koop-Modus?
News

Assassin's Creed III: Erwartet uns zum Multiplayer auch ein Koop-Modus?
06.03.2012 - 18:20 von Johannes Keuschnig





Titel: Assassin's Creed 3
Plattform: PC, PS3, XBox 360
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 31. Oktober 2012
Offizielle Seite

Wie auf der Produktseite von xbox.com jetzt zu entnehmen ist, soll Assassin's Creed 3 neben der Singleplayer-Kampagne auch wieder einen Mehrspieler- und sogar einen Koop-Modus bieten. Der Koop-Part soll bis zu vier Spieler unterstützen, während im Multiplayer insgesamt acht Spieler antreten können. Welche Modi und Spielmechaniken uns erwarten werden ist bislang aber noch unklar.

"Vor dem Hintergrund der Amerikanischen Revolution im späten 18. Jahrhundert präsentiert Assassin's Creed III einen neuen Helden: Ratohnhakéton, der teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist. Er nennt sich selbst Connor und wird die neue Stimme der Gerechtigkeit im uralten Krieg zwischen Assassinen und Templern. Der Spieler wird zum Assassinen im Krieg um Freiheit und gegen Tyrannei in der aufwändigsten und flüssigsten Kampferfahrung der Reihe. Assassin's Creed III umfasst die Amerikanische Revolution und nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch das lebhafte, ungezähmte Grenzland, vorbei an geschäftigen Kolonialstädten, bis hin zu den erbittert umkämpften und chaotischen Schlachtfeldern, auf denen George Washingtons Kontinentalarmee mit der eindrucksvollen Britischen Armee zusammenstieß."

"Assassin's Creed III bietet das bisher umfangreichste Setting der Assassin's Creed-Serie, einen neuen spannenden Helden und sehr viel mehr Gameplay", sagt Yves Guillemot, CEO von Ubisoft. "Unabhängig davon, ob man ein jahrelanger Assassin's Creed-Fan oder Neueinsteiger ist - Spieler werden vom Umfang und den Mysterien des neuen Assassin's Creed III begeistert sein."


Alle Bilder hier ansehen










Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben