News » Assassin's Creed 3: "Die Fan-Settings wären langweilig gewesen"
News

Assassin's Creed 3: "Die Fan-Settings wären langweilig gewesen"
06.04.2012 - 10:13 von Stephan Dittrich





Titel: Assassin's Creed 3
Plattform: PC, PS3, XBox 360
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action-Adventure
USK/PEGI: -
Spieler: Offline: - / Online: -
Release: 31. Oktober 2012
Offizielle Seite

Bekanntlich wird uns Assassin's Creed 3 in die Welt der Amerikanischen Revolution führen. Im Vorfeld waren aber ganz andere Settings auf der Beliebtheitsliste der Fans ganz oben. So galten z.B. der Zweite Weltkrieg, das feudale Japan und Ägypten als heiße Favoriten bei den Fans. Nun meldete sich Creative Director Alex Hutchinson von Ubisoft zu Wort und verriet, dass er die Wünsche der Fans als ungeeignet und langweilig hält:

"Die Leute im Internet haben die langweiligsten Settings vorgeschlagen. Es geht kaum langweiliger als Zweiter-Weltkrieg-, feudales-Japan- und Ägypten-Settings für ein weiteres Assassin's-Creed-Spiel."

Ein Setting in Indien hätte ihm aber durchaus gefallen:

"Assassin's Creed würde gut in die Zeit der britischen Besatzung Indiens passen"


Das Spiel wird voraussichtlich am 31. Oktober diesen Jahres für den PC, die PS3 und Xbox 360 erscheinen.



Alle Bilder hier ansehen










Quelle: oxm.co.uk
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben