News » Xbox Infinity: Spiele werden erst auf der E3 vorgestellt
News

Xbox Infinity: Spiele werden erst auf der E3 vorgestellt
19.05.2013 - 14:02 von Johannes Keuschnig









Am 21. Mai ist es endlich soweit, dann wird die neue Xbox der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei soll es vorrangig aber nur um die Hardware gehen. Auch wenn Activision während der Präsentation erstmals Call of Duty: Ghosts zeigen wird, so liegt der Fokus eindeutig auf der Konsole selbst.

In Sachen Spiele wird Microsoft die E3 in Los Angeles nutzen, um kommende Titel für die Xbox Infinity vorzustellen. Die Messe findet in diesem Jahr vom 11. bis zum 13. Juni statt und wird vor allem diverse Neuankündigungen bieten.



Quelle: videogamer.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben